02236-890240
Keine Originalabbildung, die Flasche ist nicht perfekt.
Bitte fordern Sie hier eine Zustandsbeschreibung an.

Château Charmail
Cru Bourgeois Haut-Médoc – Jahrgang: 2015

Wein:**

Jahrgang:

Weinfarbe:

Anbaugebiet:

Verkaufseinheit:

Alkoholgehalt:

Flaschenpreis:*

Literpreis:*

Artikelnummer:

Lieferzeit:

EAN Code:

Hersteller /
Inverkehrbringer:

Château Charmail
Cru Bourgeois Haut-Médoc

2015

Rot

Frankreich Bordeaux Haut-Medoc

1 x 0.750

14,00 %

17,95 €

23,93 €

60435

Vorverkauf, Lieferzeit n. Absprache

3760173793204

Château Sociando Mallet, F-33180 Saint Seurin de Cardoune

Bewertung TOP-BUY
TOP-BUY
Bewertung Robert Parker
87/100
Bewertung Rene Gabriel
17/20
Bewertung James Suckling
90-91/100
Bewertung Antonio Galloni
90/100
Bewertung Decanter
88/100
* inkl. 19% MwSt, siehe Versand
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
| ** Allergiker-Info: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Mit dem 2015er Château Charmail stellen wir Ihnen heute den jüngsten Jahrgang eines unserer absoluten Bordeaux-Favoriten vor. Klein, aber fein, liefert Charmail Jahr für Jahr sensationelle Qualitäten zum mehr als fairen Preis.

1982 markiert den Neuanfang von Château Charmail mit der Hilfe des befreundeten Nachbarn Château Sociando Mallet. Die Weinberge von Charmail sind nach Bordelaiser Verhältnissen echte "Weinberge" und stehen auf einer sanften Erhebung (ca. 50m über NN) mit Blick auf die Gironde.

Das Weingut liegt im nördlichen Medoc, oberhalb von Saint Estephe und profitiert sowohl von der nahen Gironde, wie dem etwas kühleren Klima des nördlicheren Medocs und im Übrigen können die Reben die Gironde sehen, was nach einer alten Winzerweisheit in Bordeaux unablässig wichtig ist für einen Spitzenwein. Gerade in den Jahren mit den dramatischen, hohen Temperaturen profitieren die nördlicheren Terroirs von der kühlenden Gironde enorm, die den gestressten Reben zumindest nachts etwas Abkühlung beschert.

Auf knapp 25ha Weinberge stehen heute 48% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot. Bei der Übernahme waren die Weingärten in einem vernachlässigten Zustand und es galt zunächst im Weinberg die Grundlagen für die Zukunft zu legen.

Es dauerte 15 Jahre bis Olivier Séze die Weinberge auf Vordermann gebracht hatte und die Reben das ganze Potential zeigten. Rene Gabriel war einer der ersten, der auf die Weine von Charmail aufmerksam wurde und schon früh voll des Lobes war. Bordeaux Total: „Die Qualität ist sensationell und die Weine versprühen eine Erotik, dass es einem fast den Atem raubt, wenn man am gut gefüllten Glas schnuppert“.....2000er: „…Ein gewaltiger Charmail…“ 2003er: „…Ein erotischer Wein zum ausflippen…“.

Das Jahr 2008 markiert wieder einmal eine Wende und Olivier Séze beschließt in den verdienten „Unruhestand“ zu gehen. Mit Bernard d’Halluin findet er einen profunden Weinfreund, der das Weingut in seinem Sinne weiterführt. Die Familie der d’Halluin sind Seiteneinsteiger mit viel Mut und Tatendrang. Die Tochter Marie d’Halluin kümmert sich um das Tagesgeschehen, während Olivier Seze dem Weingut nach wie vor als technischer Berater zur Seite steht und somit das Weingut in seinem Sinne weitergeführt wird.

Im nördlichen Medoc dominiert eigentlich der Cabernet Sauvignon, während auf Charmail der Merlot beinahe ein Drittel des Rebenbestands stellt und auch im 2015er Jahrgang mit 35% im Cuvee enthalten ist.

Der 2015er Jahrgang präsentiert sich momentan (Mai 2018) mächtig und dunkel im Glas mit minimalem Rand. In der Nase dunkle und blaubeerige Früchte mit Röstaromen im Überfluss. Schon in der Nase wirkt der Wein so saftig, dass man den ersten Schluck kaum erwarten kann. Am Gaumen ungemein dicht für einen Wein dieser Klassifikation und alle Journalisten, die den Wein zu leicht, zu gastronomisch etc. beschreiben, sollten den fertigen Wein nochmals nach verkosten. Wunderbar reintönig und natürlich konzentriert erhält sich der Wein trotzdem eine wunderbare Frische, die den Wein leichtfüßig über den Gaumen rollen lässt. Cassis und Schwarzkirsche sind die vorherrschenden Primäraromen mit bestens integrierten Tanninen.

Erwartungsgemäß reiht sich der 2015er Jahrgang in eine Reihe von Jahrgängen ein, die uns restlos überzeugten: 2000, 2003, 2005, 2009, 2010, 2014 und jetzt der 2015er.

Der Schweizer Weinjournalist Yves Beck („Der Beckustator“) hat eine der treffendsten Bewertungen abgegeben:
„Mittleres Purpur mit Violettschimmer. Gute Bouquetintensität mit Brombeeren, Pflaumen und Lakritz. Auch die Rebsorte kommt dank Cassisnoten gut zum Vorschein. Allein vom Riechen kriege ich schon Durst! Der Auftakt ist angenehm und fruchtig. Der Körper verfügt über körnige Tannine, die bereits in der Mitte des Gaumens auftreten. Die Struktur sorgt für Frische und einen fruchtigen Abgang. Etwas Bitternoten sind am Ende des Gaumens vorhanden aber es sind genügend Elemente vorhanden um das zu bearbeiten. Während des Ausbaus wird er sicherlich an etwas Dichte gewinnen. Diesen Wein wird man bereits früh genießen können, auch wenn er über ein gutes Potenzial verfügt. Fruchtiger Nachklang. Da liegen noch ein paar Punkte mehr drin.
91-93/100 Punkte – Trinkreife: 2019-2035


Flaschenbewertung (März 2018):
"Aged for 12 months in 25% new, 25% one-year-old and 50% two-year-old French oak barrels and a blend of 41% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 13% Cabernet Franc and 11% Petit Verdot, the 2015 Charmail is medium to deep garnet-purple in color with an enticing nose of crushed black currants and black raspberries notes with touches of spice box and dried leaves. Medium-bodied, it offers a good amount of juicy black and red fruits with grippy tannins and appealing freshness."
87/100 Punkte - Trinkreife: 2018-2027


"Dunkles Granat, recht satt in der Mitte, rubiner Rand. Das Bouquet zeigt reife bis schier überreife Frucht, in den blaubeerigen Tönen sind auch Honignoten drin vermischt. Im Gaumen wirkt er ziemlich leicht, ist dafür elegant. Ich hätte hier etwas mehr Konzentration erwartet. Gastronomischer Charmail."
17/20 Punkte - Trinkreife: 2020-2035


Bewertung April 2016:
"The 2015 Charmail is a blend of 38% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 14% Cabernet Franc and 13% Petit Verdot that was picked by hand, the first under Hubert de Boüard's consultation. It has a slightly candied bouquet with dark plum, raspberry coulis and floral scents. The palate is medium-bodied with a fine, grainy texture, crisp tannin and lively black fruit with a tensile finish that bodes well for the future. Again, this is worth seeking out after bottling."
90-92/100 Punkte - Trinkreife: 2019-2030


Bewertung Oktober 2017:
"Tasted at the Cru Bourgeois annual tasting, the 2015 Charmail has a pretty, pastille-like bouquet with pure red cherry and wild berry fruit, lively and charming. The palate is medium-bodied with fine tannin, crisp on the entry with well-judged acidity and nicely integrated oak toward the sustained finish. I think this classically styled Haut-Médoc will age well. Tasted September 2017."
90/100 Punkte - Trinkreife: 2019-2030


"Delicious red with chocolate and blackberry character. Medium to full body, velvety tannins."
90-91/100 Punkte


"Good Cabernet-Merlot blend showing both flesh and charm. A very attractive wine."
88/100 Punkte - Trinkreife: 2019-2026



"A sleeper of the vintage, the 2015 Charmail has turned out beautifully. The interplay of intense dark fruit and savory notes yields an expressive Haut-Médoc of character and distinction. Best of all, the 2015 is a superb value. The blend is 38% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 14% Cabernet Franc and 13% Petit Verdot."
90/100 Punkte

Château Charmail - 2015 - Cru Bourgeois Haut-Médoc - Bordeaux Haut-Medoc
1 x 17,95€
1 x 0.75L (23,93€/1L)
 Lieferzeit: Vorverkauf, Lieferzeit n. Absprache
 Keine Versandkosten ab 150€ ( sonst zzgl Versand
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
)
 
 

Sie kennen jemanden, dem dieser Wein schmecken könnte?
Nur zu, empfehlen Sie hier diesen Wein weiter. Es wird eine E-Mail an die Empfänger E-Mail Adresse versendet. Diese beinhaltet Ihren Namen und einen Link auf den empfohlenen Wein. Bitte füllen Sie die Felder aus und bestätigen die eingegebenen Daten mit einem Klick auf EMPFEHLEN.

Please enter your name




Weiterempfehlen
 
 

Sie haben Fragen zu dem angebotenen Wein? Gerne beantworten wir Ihnen jede Ihrer Fragen zeitnah. Bitte füllen Sie die Felder aus und übermitteln uns die eingegebenen Daten mit einem Klick auf SENDEN.

Please enter your name


Say something!



Frage zum Wein?
 
 

Diese alternativen Weine könnten Sie interessieren:

Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2017
Château Charmail

Cru Bourgeois Haut-Médoc
Haut-Medoc
1 Flasche á 15,20 €
 0.750L [20,27 €/L]

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
2016
Château Charmail

Cru Bourgeois Haut-Médoc
Haut-Medoc
1 Flasche á 16,30 €
 0.750L [21,73 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
2014
Château Charmail

Cru Bourgeois Haut-Médoc
Haut-Medoc
1 Flasche á 17,80 €
 0.750L [23,73 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
2010
Château Charmail

Cru Bourgeois Haut-Médoc
Haut-Medoc
1 Flasche á 22,30 €
 0.750L [29,73 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
1999
Château Charmail

Cru Bourgeois Haut-Médoc
Haut-Medoc
1 Flasche á 25,00 €
 0.750L [33,33 €/L]
Château Charmail (1999)
  • Verschieben
  • Schliessen
Nur noch 7 Flasche

Bei Weinen mit Restbeständen unter 36 Flaschen zeigen wir die effektive Restmenge an.

inkl. 19% MwSt, siehe Versand

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden