02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 19.08.2013

11+1 Aktion: 2009 Cote de Baleau



Cote de Baleau

Die Familie Reiffers ist bereits seit 1643 in St. Emilion mit dem Weinbau beschäftigt und verfügt heute über drei kleinere, aber sehr feine Châteaux.

Die Weinberge von Château Les Grandes Murailles gehören wahrscheinlich zu den meist fotografierten in ganz St. Emilion. Am Ortseingang von St. Emilion gelegen, sind die Überreste eines Dominikanerklosters inmitten der Weinberge von Les Grandes Murailles mittlerweile zum Wahrzeichen St. Emilions avanciert! Clos Saint Martin ist mit einem Hektar Weinberge das kleinste Weingut der Familie und auch ganz St. Emilions, wenn man mal die „Garagenweine“ außer Acht lässt.



Das Château Cote de Baleau gehört seit Beginn zum Besitz der Familie und wird auch heute noch als die Wiege betrachtet. Hier hat nach eigenen Angaben alles begonnen und hier werden auch heute noch die Weichen für die Zukunft gestellt!

Die Weinberge sind regionstypisch zu 70% mit Merlot, 15% Cabernet Sauvignon und 15% Cabernet Franc bestockt. Im September diesen Jahres wurde die neue St. Emilion Klassifikation verabschiedet und es wurden acht Betriebe neu in die Gruppe der Grand Cru Classé aufgenommen – Côte Baleau war einer davon!

Der 2009er Jahrgang gehört zu den allerbesten des Weinguts und kann auf der ganzen Linie überzeugen:

In der Nase mit einer komplett überraschenden, beinahe burgundisch anmutenden Erotik versehen. Es sind eher Zwetschgentöne statt schwarzer Beeren, die im Vordergrund stehen und der Wein erinnert mehr an einen Gevrey-Chambertin als an St. Emilion. Am Gaumen findet man dann eine sagenhafte Finesse, die Primärfrucht ist da, drängt sich aber nicht so in den Vordergrund wie man es bei einem so jungen 2009er erwarten würde. Sowie in der Nase ist der Wein auch am Gaumen mit einer faszinierenden Erotik versehen.

Rene Gabriel / WeinWisser
„Tiefes Purpur. Warmes, pflaumiges Bouquet, leicht marmeladig im Ansatz, mit einer wunderschönen, recht breiten Süsse, dennoch eine selten erlebte Baleau-Tiefe. Dichter, satter, fleischiger Gaumen, tolle Konzentration, die Fruchtaromen changieren zwischen Walderdbeeren und Kirschen. Zusammen mit dem 1998er und 2001er der beste Jahrgang dieses Great Values.“
18/20 Punkte - Trinken: 2014-2025

2009 Château Cote de Baleau - Grand Cru St. Emilion 0,75l. 22,50 €

Bei Abnahme von 12 Flaschen zahlen Sie nur 11 und erhalten eine Flasche gratis dazu:

11+1 Aktion: 12 Flaschen zu 247,50 € geliefert

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden