02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 27.04.2015

2010 Château de Minière - Rotwein Loire



Chateau de Miniere 2010

Man sieht sich im Leben immer zweimal sagt ein altes Sprichwort. Auf der diesjährigen Prowein haben wir Arnaud wiedergetroffen. Langjährige Kunden kennen noch Château Masburel aus dem Bergerac – nachdem Neil und Olivia Donnan das Weingut verkauften, wurde Arnaud vom neuen Eigentümer zum Direktor auf Château Masburel im Bergeac bestellt. Heute ist Arnaud an der Loire bei Château de Miniere angekommen und wir hatten ein kleines Deja-Vu, als wir die Geschichte von Château de Miniere hörten.

Kathleen Mareels Van den Berghe ist Belgierin und lebt zusammen mit ihrem Mann Sigurd Marels in Brüssel. Bei einem Besuch bei Freunden in der Toskana reifte der Wunsch ein eigenes Ferienhaus mit Weinbergen zu besitzen. Sigurd Marels ist Top-Manager bei McKinsey Belgien und verfügt über die finanziellen Mittel für so ein Abenteuer und für eine belgische Familie musste das Weingut natürlich in Frankreich liegen!

Aus dem „Ferienhaus mit Weinbergen“ ist ein ernsthaftes Abenteuer geworden und heute liegen die Prioritäten eher auf dem Weingut und das Ferienhaus ist der willkommene Nebeneffekt. Château de Miniere hat eine lange Geschichte und seit dem 16. Jahrhundert werden hier Reben kultiviert. Die 18ha Weinberge von Miniere liegen in der Appellation Bourgueil und sind ausnahmslos mit Cabernet Franc bestockt, davon alleine 14ha mit 50-jährigen Rebstöcken! Die Appellation Bourgueil liegt am nördlichen Hang über der Loire auf felsigen Kalkstein und fordert den Reben so einiges ab! Loire und Rotweine, wie geht das zusammen?

Die Appellationen Chinon und Bourgueil sind in Deutschland weitgehend unbekannt und nur den echten Frankreich-Kennern ein Begriff. Der Cabernet Franc, der hier vornehmlich angebaut wird, ist eine lang reifende Rebsorte, die hier im Herzen Frankreichs in vielen Jahren nicht voll ausreifen konnte.

Dem Klimawandel sei Dank, dass jetzt auch an der Loire der Cabernet Franc zur Höchstform auflaufen kann. In Bordeaux hat der Cabernet Franc eine lange Tradition – wurde aber vielfach durch den kommerzielleren Merlot ausgetauscht. Während früher auch ein Mouton-Rothschild oder Petrus Cabernet Franc enthielt, ist es heute noch Cheval Blanc, die bis zu 60% im Cuvee verschneiden.

2010 Château de Miniere



Der Cabernet Franc gilt zuweilen als Zicke, kann aber in dem 2010er Ausnahmejahrgang und Dank biodynamischer Bewirtschaftung bei Château de Miniere zur Höchstform auflaufen. Kompromisslose Arbeit im Weinberg, Entblättern oder grüne Lese, je nachdem was der Jahrgang erfordert. Selektive Lese von Hand, 3-wöchige Maischestandzeit und 18-monatiger Ausbau. 35% der Ernte werden im klassischen Barrique mit 225 Liter ausgebaut, während sogar 65% im Edelstahltank ausgebaut werden. Das macht die sensorische kühle Eleganz im Glas!

Tiefdunkel im Glas mit einer beeindruckenden Nase. Stark primärfruchtig mit vielen dunklen Früchten, leicht rauchig, aber auch mineralische Noten, baut dieser Wein sofort einen ungemeinen Spannungsbogen auf. Am Gaumen sehr voluminös mit einer kühlen, vollreifen Aromatik und einer beeindruckenden Länge versehen. Mit bestens integrierten Tanninen überzeugt der Wein als reinsortiger Cabernet Franc auf der ganzen Linie. Tief verwobene dunkle Früchte mit einer überragenden Eleganz machen diesen Wein zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Ein Wein für die Karaffe und das ganz grosse Weinglas! Perfekt zu dunklem Fleisch vom Grill! Ein zupackender Wein mit einer überragend, schmelzigen Primärfrucht. Rein von der Textur und Kraft erinnert der Wein an das Languedoc oder die südliche Rhône!

Der Wein ist für uns ganz klar die Entdeckung des Jahres 2015!


Chateau de Miniere 2010 16,95 €/Fl.

Im 6er Paket NUR 95 € und frei Haus geliefert!

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden