02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 17.02.2015

2012er Borgoforte - Villa Pillo



Borgoforte

Das Weingut Villa Pillo liegt im Herzen der Toskana, in der Nähe von San Gimignano, ca. 1 Autostunde südwestlich von Florenz.

Seit 1990 gehört das Weingut dem Ehepaar John und Kathe Dyson, die das Weingut ohne Rücksicht auf Kosten und Mühen zur heutigen Blüte führten.

John Dyson gehört so ganz nebenbei auch das beste Pinot-Noir Weingut der USA, "Williams & Selyem". Auf seinem Weg, der konsequent auf Qualität setzt, hat ihn lange Jahre Paolo de Marchi von Isole e Olena begleitet. Heute steckt die höchst talentierte und sympathische Pamela Trassinelli hinter den Weinen von Villa Pillo.

Der Borgoforte ist für uns einer der ehrlichsten Weine aus der Toskana unter 10€! Aufmerksam wurden wir auf die Weine von Villa Pillo dadurch, dass John Dyson eine Zeit lang seinen Borgoforte in einjährigen Fässern von Château Cos d'Estournel ausbaute. Das ist mittlerweile zwar Geschichte, hat der Qualität der Weine aber keinesfalls geschadet – im Gegenteil, der Borgoforte von Villa Pillo ist nach wie vor ein höchst attraktiver Wein mit einem noch faireren fairen Preis!

Das Weingut selber: „Borgoforte ist ein kleines Dorf inmitten unseres Weingutes, das sich seit seinem Bestehen allen Eroberungsversuchen erfolgreich widersetzt hat: Ein Dorf mit Charakter. Wie unsere neuen Rotweine symbolisiert es die bezaubernden und unübertrefflichen Eigenschaften der Toskana.“ Obgleich es sich dabei um ein Zitat von Albert Uderzo handeln könnte, trifft es den Nagel auf den Kopf!

Aus der Kollektion des Weinguts ist und bleibt der Borgoforte für uns der überzeugendste Wein, der wohlgeschätzte Luca Maroni sieht das nicht anders: “…The best is a great wine, the Borgoforte 2012 Chapeau…”. Seine Verkostungseindrücke in englischer Sprache: “Purplish black in color, little transparency, its appearance is that of a sample visually full substance: pigments are thick, full shades softly, lack of reflexes evolved, powerful and dense, the taste of vanilla is persuasive. Extracts exceptionally lead to cream perception is olfactory, gustatory both of his powerful and balsamic fruits. An enveloping feeling of roundness and fleshiness persuasive assisted by a majestic alcohol, wine-making from an integrity that is crystalline boosters of its roundness excellent silky touch and sweetly mellow. A huge spicy fruity taste with blackberries and violet aroma.” 90/100 Punkte

Der Borgoforte der Villa Pillo ist im Prinzip ein kleines Toskana Cru – also ein fiktiver kleiner Bruder eines Ornellaia, Tignanello etc. und überzeugt auch mit dem 2012er Jahrgang auf der ganzen Linie.

Das Cuvee für den 2012er Jahrgang besteht wieder aus 60% Sangiovese, 30% Cabernet und 10% Merlot – sensorisch wie analytisch ist der Sangiovese die dominierende Rebsorte und die internationalen Rebsorten stehen klar im Hintergrund.

In der Nase erinnert der Wein allerdings eher an einen namhaften Chianti mit eher traditioneller Ausrichtung. Also statt „Vanille-Parfum“ von den neuen Barriques eher die Kategorie charaktervoller Sangiovese mit Anspruch.

Ansprechend diffuse dunkelfruchtige Aromen, Waldbeeren, Schwarzkirsche und sanfte Gewürzanklänge mit etwas weissem Pfeffer. Am Gaumen zunächst ungemein samtig und feinst strukturiert, zeigt der Wein dann schnell, dass er erwachsen geworden ist. Mit einer soliden Länge ausgestattet und einer natürlichen inneren Kraft überzeugt der Wein auch mit einer bestens integrierten Säure.

In seiner Gesamtheit erinnert uns der Wein eher an einen kleinen Brunello oder klassischen Chianti Classico.

Der "Weinlakai" (www.Stern.de) brachte es für den 2006er Jahrgang auf den Punkt: "...absolut sicher, dass ich in diesem Preisbereich noch nie einen so guten Wein getrunken habe... in der Regel liegen Weine auf diesem Niveau zwischen 15 und 30 Euro..." – und das gilt für den 2012er Jahrgang mindestens ebenso! Schließlich liegt ein namhafter Chianti Classico oder kleiner Brunello di Montalcino schnell im genannten Preisbereich zwischen 15 und 30€.

Der Borgoforte überzeugt uns einmal mehr mit seiner Authentizität, seiner klassischen Machart und romantischen Geschichte, sowie einem mehr als fairen Preis!

Wenn es in unserem Sortiment ein Rotwein unter 10€ aus der Toskana sein soll, schwören unsere Kunden auf genau zwei Weine:

Entweder den Poggio delle Faine oder den Borgoforte – jetzt ist der neue Jahrgang Borgoforte da und wir sind einmal mehr stolz solch eine tolle Entdeckung für Sie gemacht zu haben.


2012er Borgoforte - Villa Pillo 7,90 €/Fl.

Nur 8,50€ im 12er Aktionspaket und frei Haus geliefert!

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden