02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz37,00 €38,00 €40,00 €46,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2013
Pinot Blanc Haus Klosterberg
Weingut Markus Molitor
Deutschland Mosel Saar Ruwer
6 Flaschen á 9,50 €
0.750 L. [12,67 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, kostenlose Lieferung!
News Archiv
Unsere News vom 13.09.2013

2012er Pinot Blanc Haus Klosterberg – Markus Molitor





Es gibt keinen anderen Weißburgunder bzw. Pinot Blanc, der uns in den letzten Jahren so überzeugt hat wie der Pinot Blanc „Haus Klosterberg“ von Markus Molitor.

Jetzt ist er endlich da: der frisch abgefüllte 2012er Jahrgang aus dem Weingut Molitor!



Dieser Wein „schreit“ nach einem großen Rotweinglas! Als typischer Sponti kommen hier die köstlich würzigen und wilden Aromen bestens zur Geltung! Schon in der Nase ein höchst finessenreicher und spielerischer Wein; 100% auf der mineralischen Seite bleibend sind die feinfruchtigen Aromen von Pfirsich und Quitte derart zart und trotzdem prägnant integriert, dass dieser Wein mit seiner Raffinesse unmittelbar Lust auf mehr macht! Am Gaumen ein echtes deutsches Kunstwerk.
Dem Wein gelingt der Spagat und er überzeugt restlos mit einer sehr fein verwobenen, fast subtilen, aber dennoch druckvollen Frucht mit der genau richtigen Portion Säure! Dank des Charakters des Weißburgunders hat der Wein keine „vornehmen“ Attitüden, sondern überzeugt mit einem faszinierenden Trinkfluss am Gaumen.

Der Wein ist ein Chamäleon und für uns einer der besten Weißburgunder aus Deutschland!





Stephan Reinhardt im Weinwisser über den 2009er Jahrgang:

" Um ehrlich zu sein, ich habe in den letzten Wochen so viele "Weine des Monats" getrunken, dass ich diese Kolumne hier locker ein bis zwei Jahre füllen könnte. Einen nehme ich dennoch heraus, nicht, weil er der beste war, sondern weil sein Preis im Verhältnis zur stupenden Qualität geradezu sensationell ist. Vor allem aber, weil dieser Wein in einen Kosmos einführt, der nichts weniger als überirdisch ist: Der Kosmos heißt Markus Molitor und der erste Wein von 60, die ich Ende September an der römischen Kelter am Fuße des Erdener Treppchens von diesem besessenen Winzergenie verkostete, war schon exzellent: Der 2009 Pinot Blanc Haus Klosterberg ist so reichhaltig, dicht und süß wie salzig, finessenreich und nachhaltig - und ist ab Hof zu einem Supermarktpreis von läppischen 8,60 zu haben. Nicht zu fassen! In diesem Moment, und erst recht nach der Probe, konnte ich verstehen, warum der Zürcher Weinhändler und Ex-Weinwisser Max Gerstl so häufig die Höchstnote von 20/20 zieht: Wer beim einfachsten Wein des Hauses schon eine derartige Klasse zeigt, ist weiter oben schnell im Himmel. Man müsste sein Punktesystem schon aufpixeln, um im Genialen noch mathematische Differenzierungen vornehmen zu können. Doch wozu eigentlich?"



2012 Pinot Blanc Haus Klosterberg Weingut Markus Molitor 0,75l. 9,50 €


Das 6er Paket wird zu 57,00 € frei Haus geliefert


MARKUS MOLITOR:
Als 20-jähriger übernimmt er 1984 den elterlichen Betrieb und macht daraus in 25 Jahren das größte Weingut der Mittelmosel. Im Sinne der Typizität setzt er rücksichts- und kompromisslos auf Handarbeit im Weinberg sowie im Keller und baut mit einer beinah perfekten Präzision jede noch so kleine Mikroparzelle separat aus. Wie ein Uhrmacher füllt er dann auch schon mal zehn (!) TBA aus der Zeltinger Sonnenuhr aus einem Jahrgang ab, um jeder einzelnen Mikroparzelle gerecht zu werden.


Die Vielfalt der Schieferböden und Mikroklimata seiner Weinberge scheint beinahe unendlich zu sein – an seinen trockenen, wie auch an den fruchtsüßen Weinen führt an der Mosel wirklich kein Weg vorbei!



Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden