02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 02.06.2014

2013 Riesling Ortswein Haardt – Müller Catoir




Das Weingut Müller-Catoir steht für 270 Jahre Pfälzer Weinbautradition!

Amtlich wird die Pfalz zweigeteilt in die „Südliche Weinstraße“ und die „Mittelhaardt – Deutsche Weinstraße“. Wir möchten bei der alten Dreiteilung in Unter-, Mittel- und Oberhaardt bleiben.

Der beste Abschnitt, das Kernstück der Pfalz, ist die Mittelhaardt von Kallstadt bis Neustadt. Dort gibt es die meisten Spitzenlagen, die meisten Traditionsgüter. Die Böden sind leichter, mineralischer als in anderen Teilen der Region. Hier läuft der Riesling zur Höchstform auf und zeigt sein ganzes Spektrum.

Hier in Haardt an der Weinstraße liegt das VDP-Traditionsweingut Müller-Catoir – seit 1744.

Ende der sechziger Jahre wurde das Weingut vor allem durch den legendären Kellermeister Hans Günter Schwarz geprägt. Und auch heute in der Ära nach Schwarz hallt sein Credo "Aktionismus am Rebstock - Minimalismus im Keller" noch nach und seit mittlerweile 12 Jahren ist Martin Franzen für die außergewöhnlichen Weine von Müller-Catoir verantwortlich.

Stuart Pigott: "...Auch unter dem neuen Kellermeister Martin Franzen beeindrucken die Müller-Catoir-Weine mit aromatischem Reichtum und ungeheurer Lebendigkeit...aus Trauben-Materie wird hier reine Aromen-Energie und sie bringt die Erleuchtung! Und an anderer Stelle: "...präzise in der Frucht, feingliedrig in der Struktur und verblüffend nachhaltige Weine..."



Die sogenannten Ortsweine im Stil eines Kabinett gehören zu den Klassikern des Weingutes. Das durchschnittliche Alter der Reben liegt zwischen stattlichen 15 und 35 Jahren.

Zu dieser Linie gehört auch der Haardt. Riesling trocken, der bereits im Glas durch sein schillerndes Strohgelb mit leichten goldenen Reflexen zu begeistern weiß.

In der Nase gut entwickelte Noten von gelben Früchten wie Aprikosen und reifen Pfirsichen, die sofort Lust auf mehr machen. Der mineralische Haardter Riesling hinterlässt am Gaumen einen herzhaften, robusten und vollen, wenn nicht sogar markanten Körper. Der Wein ist im Mund nach wie vor fruchtbetont mit frischen und unverkennbar reintönigen Aromen von Äpfeln und Zitrusfrüchten, elegant ergänzt durch feine mineralische und erdige Noten.

Ortstypisch zeigt sich klar die Charakteristik der Lagen Haardt: Nur durch das Dorf Haardt vom Rand des Pfälzer Waldes getrennt, herrschen hier Verwitterungsböden des gelben Buntsandsteins vor.

Der Wein überzeugt zudem durch sein lang anhaltendes Finale mit Noten von Zitrus und wieder reifem gelben Steinobst. Dieser lebendige, mittelschwere (12,5%Vol) Riesling ist der ideale Speisenbegleiter zu Kokossuppe mit Zitronengras, gratinierten Jakobsmuscheln und Forelle „blau“.

2013er Riesling Ortswein Haardt – Müller-Catoir 0,75l. 11,50 €

Schon ab 6 Flaschen frei Haus geliefert!



Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden