02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 07.07.2014

2013er Riesling „Auf der Mauer“ – Weingut Bassermann Jordan - Pfalz





Ohne die Pfalz wäre die deutsche „Riesling“-Landschaft um eine höchst interessante Facette ärmer!

Das Weingut Geheimer Rat Dr. Bassermann-Jordan aus dem wunderschönen Deidesheim gehört zu den Mitbegründern des VDP und blickt auf eine über 300-jährige Geschichte zurück:

1718 Gründung des Weinguts

1815 Andreas Jordan kauft den Ketschauer Hof im Herzen Deidesheims

1849 Jordan’sche Teilung nach dem Tod von Andreas Jordan auf die drei Söhne. Ludwig Andreas Jordan erbt den Ketschauer Hof und das Weingut. Die beiden anderen Söhne gründen aus Ihren Erbteilen die Weingüter Reichsrat von Buhl und Dr. Deinhard.

1893 Ludwig Andreas Jordan stirbt und seine Tochter (eingeheiratete Bassermann) erbt das Weingut. Ab diesem Zeitpunkt der Doppelname Bassermann-Jordan

1909 Das erste deutsche Weingesetz unter Mitwirkung von Dr. Ludwig Bassermann-Jordan wird erlassen.

1910 Mitbegründung des VDP

2002 Achim Niederberger beginnt mit dem Kauf des Weinguts und des Ketschauer Hofs die Jordan’sche Teilung zurück zu führen und erwirbt nach und nach auch noch die Weingüter Reichsrat von Buhl und Dr. Deinhard/Von Winningen.

Mehr als drei Viertel der gesamten Rebfläche des Weingutes Bassermann Jordan ist heute mit Riesling bepflanzt. Aus der 2013er Kollektion führen wir momentan den Gutsriesling, den Sauvignon Blanc und den Riesling „Auf der Mauer“.



Die Trauben für diesen Riesling stammen allesamt aus VDP Ersten Lagen rund um Ruppertsberg und Deidesheim, genauer gesagt dem Deidesheimer Grainhübel, Deidesheimer Hohenmorgen und Deidesheimer Kalkofen.

Alle Lagen liegen auf einem Plateau und werden rings herum durch Sandsteinmauern gestützt. Daher stammt der Name für diesen außergewöhnlichen Riesling – Auf der Mauer.

Selektiv gelesene reife und hochwertige Riesling-Trauben bilden sein Rückgrat. Spontan vergoren und im Holzfass sowie Stahltank ausgebaut. Dieser Riesling ist eine Cuvée aus Ruppertsberger und Deidesheimer Ersten Lagen in herausragender Spätlese-Qualität.

Im Glas besticht der Wein bereits durch ein glänzend helles Strohgelb. Die Nase überzeugt mit herber Frucht, viel Kräuterwürze und Zitrusnoten. Neben der typischen Rieslingfrucht geht der Wein leicht ins Exotische. Am Gaumen ein ausgeprägter Geschmack von Passionsfrüchten, Maracuja, Pfirsich und Mango. Eine strahlende Säure und ein beachtlich langer Abgang runden das Vergnügen am Gaumen ab: viel Schmelz, kraftvoll im Geschmack mit opulentem Finale.

Nicht unverdient konnte der 2010er Jahrgang eine 78-köpfige Jury der Weinwelt überzeugen und den Sieg des Deutschen Riesling Preises einheimsen!

Unser Fazit: 100% trockener pfälzer Riesling kurz vor Grossem Gewächs - Niveau!


2013er Riesling "Auf der Mauer" - Weingut Bassermann-Jordan 0,75l. 17,00 €

6er AKTIONSPAKET 99,99€ frei Haus geliefert



Weitere 2013er Weine vom Weingut Bassermann-Jordan:


2013er "Gutsriesling" Riesling trocken - Weingut Bassermann-Jordan 0,75l. 8,90 €

2013er Sauvignon Blanc - Weingut Bassermann-Jordan 0,75l. 10,90 €


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden