02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2014
Côtes du Rhône Parallele 45 rouge
Paul Jaboulet Aine
Frankreich Rhone
1 Flasche á 9,50 €
 0.750L [12,67 €/L]
9,50 €
nur 8,50 €
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
2014
Côtes du Rhône Parallele 45 rouge
Paul Jaboulet Aine
Frankreich Rhone
12 Flaschen á 8,50 €
 0.750L [11,33 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, kostenlose Lieferung!
News Archiv
Unsere News vom 03.02.2017

2014er CDR Rouge „Parallele 45“ – Paul Jaboulet Aine



Jaboulet

Aus vinologischer Sicht bildet der 45° Breitengrad der Nordhalbkugel ungefähr eine Linie auf der das Bordelais, die mittlere Rhône und die Ausläufer des Gardasees liegen. Im Gebiet der Rhône verläuft der Breitengrad südlich von Tain L‘Hermitage in unmittelbarer Nähe der Kellerei von Paul Jaboulet Aine vorbei.

Jaboulet hat bewegende Jahre hinter sich und zählt zu den großen und bedeutenden Häusern der nördlichen Rhône. Antoine Jaboulet begann bereits 1834 mit dem Weinbau, mehr als 100 Jahre vor ein gewisser Etienne Guigal südlich von Lyon seine Kellerei nach dem zweiten Weltkrieg gründete.

Unter Weinfreunden hat der Hermitage la Chapelle von Jaboulet denselben magischen Stellenwert wie die Einzellagen Côte Roties von Guigal. Der legendäre 1961er La Chapelle gehört zu den besten Weinen des letzten Jahrhunderts und zählt unter den großen Weinsammlern zu den Weinen, die man mal im Glas gehabt haben sollte.

Der Côtes-du-Rhône „Parallele 45“ aus dem selben Haus kann der Legende zwar nicht das Wasser reichen, steht aber für großen Rotweingenuss zum fairen Preis.

2014er Côtes-du-Rhône Rouge „Parallele 45“ – Paul Jaboulet Aine



Dieser Wein feierte seine Premiere bereits 1950 und wird auch heute noch aus durchschnittlich 40-jährigen Rebstöcken gekeltert. 50% der Ernte stammen sogar aus Lagen der Appellation Côtes-du-Rhône Villages und werden in diesem Cuvee deklassifiziert als „normaler“ Côtes du Rhône abgefüllt.

Dieser Wein wird ausschließlich von Tauben von eigenen Weinbergen abgefüllt. Die Weinberge werden alle nachhaltig bewirtschaftet und arbeiten schon nach den Regeln der Biodynamie. Aus 60% Grenache und 40% Syrah gekeltert, reifte der Wein zu 20% im großen Holzfuder und zu 80% im Edelstahltank.

Dieser Wein ist ein echter Klassiker und der perfekte Einstieg in die faszinierende Welt der Rhôneweine.
Satt dunkel und funkelnd im Glas mit einer geschliffenen Primärfrucht scheint der Weine einen mit offenen Armen zu empfangen. Am Gaumen stark primärfruchtig und sensorisch vom Grenache getragen. Mit einer ordentlichen Portion Gewürzen, Noten von weißem Pfeffer und Tapenade würde man den Wein auch locker im Languedoc ansiedeln können. Fein nuanciert trotzdem auch etwas rustikal vinifiziert, passt der Wein perfekt zu romantischen Kaminabenden, einer deftigen Brotzeit und natürlich zu Wild! Ein junger Wein der auch jung getrunken werden sollte. Wir empfehlen den Wein in den nächsten 1-2 Jahren zu genießen. Der Wein kann natürlich auch noch länger liegen gefällt uns in seiner Jugend am besten. Kann auch gut ein paar Stunden in der Karaffe stehen, bevor er auf den Tisch kommt.

Unser Fazit: Vive la France

2012er CDR rouge Parallel 45 - Jaboulet 8,50 €/Fl.

Im 12er Paket NUR 102 € und frei Haus geliefert!


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden