02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2014
Château Pedesclaux

5. Cru Classe Pauillac
Frankreich Pauillac
1 Flasche á 35,99 €
0.750 L. [47,99 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
News Archiv
Unsere News vom 31.05.2017

2014er Pedesclaux: „…going places in the same way that Pontet-Canet did in the 1990s…”.



<br />
2014er Pedesclaux: „…going places in the same way that Pontet-Canet did in the 1990s…”.
     
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Weinfreunde,
liebe Kunden,

wenn man das kleine Städtchen Pauillac in Richtung Norden verlässt, um z.B. Pontet-Canet oder Mouton-Rothschild einen Besuch abzustatten, eröffnet sich einem seit ein paar wenigen Jahren rechts ein sensationeller Blick auf das Château Pedesclaux.

Das Château ist seit 1855 als fünftes Gewächs klassifiziert und hatte lange Jahre eher die Qualität eines bürgerlichen Gewächses – damit ist aber seit ein paar Jahren Schluss! Seit 2009 gehört das Weingut neben Château Lilian Ladouys und d’Issan jetzt dem Geschäftsmann Jacky Lorenzetti und seitdem hat sich die Qualität dramatisch verbessert!

Die Vorbesitzer (Familie Jugla 1996-2009) hatten schon tiefgreifende Veränderungen auf den Weg gebracht, von denen Lorenzetti jetzt profitiert hat. Solch tiefgreifende Veränderungen im Weinberg dauern aber immer mindestens 10 Jahre.

Lorenzetti setzt jetzt noch einen drauf und hat das alte Château mit imposanten Glaskästen erweitert, in denen die Verwaltung sitzt. Die Weine werden seit kurzem in einem spektakulären Keller vinifiziert, der momentan zu den beeindruckendsten des Medocs gezählt werden darf.

Der 2014er Jahrgang ist der erste Jahrgang aus diesem neuen Keller und die Qualitäten haben nochmals stark zugelegt. Jetzt kann das Weingut auch noch im Keller Parzelle für Parzelle separat ausbauen und mit der Assemblage warten, bis die Weine mehr Gesicht zeigen.

Spätestens ab dem 2010er Jahrgang gehört Pedesclaux zu den Weinen aus dem Pauillac, die man auf jeden Fall auf dem Radar haben sollte. Neal Martin (Parker’s WineAdvocate) vergleicht den 2014er Pedesclaux sogar schon mit Pontet Canet aus den 1990ern.
      2014er Château Pedesclaux             Satt und tiefdunkel im Glas mit einer „berauschenden“ Aromatik in der Nase. Dunkle Früchte im Überfluss, animalisch sowie würzig, aber auch Schokolade und trotzdem sensorisch noch als moderner Pauillac zu identifizieren, macht der Wein sofort Lust auf den ersten Schluck. Am Gaumen dicht, feintönig und finessenreich hat der 2014er Pedesclaux zwar noch nicht die Länge und Rasse eines Pontet Canets, überzeugt uns aber trotzdem auf der ganzen Linie!

         

„Intensiv und komplex: Cassis und Waldbeeren, Schokolade und Kräuter. Große Souplesse am Gaumen, dezente Säure, gute Dichte, feinkörniger Gerbstoff, trotz der mürben Anlage gut absaftend, frisch und homogen, mit guter Länge, ein weicher, molliger Pauillac mit Charme. Hat gegenüber den Vorjahren nochmals an Definition und Klarheit gewonnen.“
93/100 Punkte          

"The 2014 Pédesclaux has a tightly wound bouquet with redcurrant and crushed strawberry fruit, cedar and cigar box aromas filtering through with time. The palate is medium-bodied with firm tannin, plenty of black fruit laced with cedar and black pepper, though it does not quite deliver the complexity that I think the 2015 will on the finish. Still, it is a very capable vintage from the rejuvenated château that is certainly going places in the same way that Pontet-Canet did in the 1990s. Tasted twice with consistent notes."
92/100 Punkte - Trinkreife: 2019 - 2032         2014er Château Pedesclaux nur 33,33€ im 3er Aktionspaket frei Haus!  
2014er Pedesclaux: „…going places in the same way that Pontet-Canet did in the 1990s…”.


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden