02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 06.07.2016

2015 Sauvignon Blanc trocken – Christian Bamberger



Chateau Guiot 2012

Christian Bamberger von der Nahe ist ein echter Charaktertyp und das merkt man natürlich auch seinen Weinen an. Mit seinem weiß gekelterten Merlot besetzt er bereits fast exklusiv eine echte Nische im deutschen Weinbau. Mit seinen Spätburgundern hat er beim „Deutschen Spätburgunderpreis“ des Falstaffs mal eben die ersten drei Plätze belegt – das muss ihm erstmal einer nachmachen – da darf man dann auch mal markig und voller Stolz „Die Nahe ist Rot“ schreiben.

Christian Bamberger führt das elterliche Weingut in der 14. Generation und kam über einen Umweg über Kalifornien wieder zu den Wurzeln zurück. Nach dem BWL Studium in Mainz startete Bamberger sein Berufsleben zunächst in der Finanzbranche im hektischen Frankfurt. Durch ein trauriges Ereignis, den Tod der Mutter, kehrte er schließlich dem Bürojob den Rücken, um sich fortan ganz dem elterlichen Weingut zu widmen.

Zum Weingut gehören insgesamt 12ha Weinberge und sein Herz schlägt für die roten Rebsorten. An der Nahe Spätburgunder in so großem Stil anzubauen ist wirklich mutig – aber der Erfolg gibt ihm Recht! Der Sauvignon kommt allerdings von einem Weinberg in Rheinhessen, den die Mutter mit in die Familie brachte.

2015 Sauvignon Blanc trocken – Christian Bamberger



Hellgelb im Glas mit silbernen und grünen Reflexen. In der Nase erfrischend grün grasig mit zarten Anklängen von Stachelbeeren und einer wunderbar mineralischen Ausprägung. Finesse und Eleganz sind die zutreffenden Attribute für diesen Sauvignon Blanc. Wir sind immer wieder überrascht über die vielen verschiedenen Facetten des Sauvignon Blancs von deutschen Winzern. Der 2015er Sauvignon Blanc von Christian Bamberger ist ein echtes Unikat und sensorisch auf dem Weg von Neuseeland ein gutes Stück näher an die Loire gerückt. Die typischen Stachelbeernoten sind da, dominieren den Wein aber nicht und werden auch nicht laut, sondern schwingen als stiller Begleiter mit.

Am Gaumen bleibt sich der Wein dem Eindruck der Nase treu und hat fast etwas Stählernes. Gradlinig, knackig mit einer anregenden milden Säure und einer schönen Finesse. Dank seiner 5 Gr. Restzucker hat der Wein dabei noch eine überzeugende Trinkigkeit. Wie ein Eisbonbon hat der Wein etwas Erfrischendes mit einem faszinierenden Spannungsbogen.

Unser Fazit: Auch der 2015er Sauvignon Blanc hat den Rhythmus, wo man mit muss…

2015er Sauvignon Blanc - Bamberger 9,50 €/Fl.

Im 6er Paket NUR 57 € und frei Haus geliefert!


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden