02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 12.04.2012

NEUZUGANG eines Pfälzer Riesling par excellence!





Ein Besuch in der Pfalz ist immer für Überraschungen gut. So konnten wir vor einigen Wochen zufällig die Weine vom Weingut Weegmüller kennenlernen.

Die Familie Weegmüller emigrierte 1657 aus Zürich in die Pfalz und begann 1737 in Haardt mit dem Weinbau. Haardt wird zutreffend auch der Balkon der Pfalz genannt, bietet diese erhöhte Lage doch einen traumhaften Blick über die Rheinebene. Heute ist Haardt ein Stadtteil von Neustadt an der Weinstrasse und das Weingut liegt direkt neben keinem geringeren als Müller-Catoir!

Mit Hans-Günther Schwarz, der 40 Jahre die Weine von Müller-Catoir als Weinmacher verantwortete, verbindet die Weegmüllers eine langjährige Freundschaft.

Heute führt Stefanie Weegmüller-Scherr bereits seit 20 Jahren das Weingut in zwölfter Generation in typisch Pfälzer Tradition. In dem Buch „WEIN FRAUEN“ wird Sie mit den Attributen „herzhaft, ehrlich, bodenständig, humorvoll und unverblümt, daher auch gelegentlich im Ton deftig.“ charakterisiert. Eine Pfälzerin, wie Sie im Buche steht mit dem Herzen am rechten Fleck.

Auf den 15ha Weinbergen kultiviert Sie vornehmlich den Riesling, scheut sich aber auch nicht vor Scheurebe, Grünen Veltliner (!), Gewürztraminer und Silvaner zurück.

Wir stellen Ihnen heute aus der aktuellen Kollektion den 2010er Riesling Kabinett Herrenletten „Der Mineralische“ vor:



Stefanie Weegmüller-Scherr kommentierte den Wein „Grosses Kino“ und damit hat Sie verdammt nochmal absolut recht!

Die Lage Herrenletten liegt nördlich von der Lage Bürgergarten und gehört zu den Besten der Haardt. Die Weegmüllers kultivieren in dieser Lage auf 2ha Riesling, den Sie mit dem Zusatz „Der Mineralische“ kennzeichnen. Die Klassifizierung „Kabinett“ ist bei dem Wein stark untertrieben, wurde der Wein doch mit über 90° Oechsle gekeltert!

Im Glas Riesling par excellence mit goldenen Reflexen. In der Nase eine verwobene Frucht mit Citrusnoten aber auch einer deutlich mineralischen Ausprägung, die den Wein ungemein gradlinig wirken lässt und uns spontan an den prominenten Nachbarn erinnert.

Am Gaumen dann vollmundig und mit einer reinrassigen Riesling-Aromatik versehen. Mit feinsten Citrustönen und einer prägnanten Säure versehen, wirkt der Wein beinahe monolithisch und kann uns restlos überzeugen! Ein äußerst verbindlicher, ernster, charaktervoller Wein, der Seinesgleichen sucht und uns in seiner Gesamtheit vollkommen überrascht hat. Eine echte Bereicherung für die Weinwelt!

Unser Fazit: Pfälzer Riesling Deluxe!

2010er Riesling Kabinett Trocken "Der Mineralische" - Wg. Weegmüller 750ml 9,50 €

Das 12er Paket zu 109,95 € frei Haus geliefert


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden