02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 17.08.2012

Vinho Verde für die Hundstage…





Den Stellenwert, den der Riesling in Deutschland oder der Grüne Veltliner in Österreich genießt, ist der Vinho Verde in Portugal. Wobei die beiden erstgenannten reinsortige Weine sind und der Vinho Verde meist aus mehreren zugelassenen Rebsorten gekeltert wird.

Der Vinho Verde ist Dank seiner geographischen Lage stark vom Atlantik geprägt, das Weingut Quinta de Villar liegt 35km westlich von Porto im Norden Portugals, in der Nähe einer keltisch-römischen Ausgrabungsstätte.

Das Weingut wurde 1985 von António Esteves Monteiro gegründet und verfügt heute über 30ha Weinberge, die in einer bevorzugten Lage auf einem Granitfelsen liegen.



Dank seines recht niedrigen Alkoholgehalts von nur 10,5% ist dieser Wein der perfekte Sommerbegleiter. Er wird aus 50% Loureiro, 40% Arinto und 10% Trajadura gekeltert.

Zart goldfarben, mit einer sehr animierenden Frucht im Glas, sind es die Anklänge von Ananas, Litschies und anderer Citrusfrüchte, die ein mehr als stimmiges Bild abgeben. Am Gaumen ein frisches, sehr mineralisch angenehmes Leichtgewicht, dem es nicht an Charakter fehlt. Dank des geringen Alkoholgehalts alles andere als schwer, hat der Wein doch eine ordentliche Portion Volumen.

Die Säure ist da, bestens integriert und stützt den Wein wunderbar, ohne ihn zu dominieren. Mit 5,2 Gr. Restzucker noch absolut trocken ausgebaut, schwingt eine minimale Fruchtsüsse mit, die aber ebenfalls Dank der mineralischen Töne nicht „pappig“ erscheint.

In seiner Gesamtheit ein wunderbarer Weisswein für die restlichen Wochen des Sommers!

2011 Vinho Verde - Conde Villar 0,75l. 4,95 €

Das 18er Paket zu 89,00 € frei Haus geliefert

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden