02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
Preis:
Jahrgang:
Wein:
Winzer/Weingut:
Weinfarbe:
Inhalt:








Die Region Málaga

Málaga ist sowohl Stadt und Provinz an der südspanischen Mittelmeerküste. Der von dort stammende gespritete Wein ist eine eigene D.O. – D.O.steht für Denominación de Origen und ist in Spanien die Abkürzung für ein Weinbaugebiet mit geschützter Herkunftsbezeichnung – in der Provinz Andalusien. Die Erweiterung der D.O. um die in der Sierra rund 50 Kilometer von der Küste entfernt angebauten Rotweine erweist sich jedes Jahr als vorteilhafter. Außerdem ist der neue Name der D.O. Málaga verkaufsfördernder, da er zahlreiche traditionellen Weine, die immer moderner vinifiziert werden – u.a. durch zusätzliche Ertragsreduktion und modernisierte Kelleranlagen – und die Rotweine aus der bergigen Umgebung von Málaga, die für den Kenner einen guten Klang haben, in dieselbe Herkunftsbezeichnung einschließt. Auf inzwischen 1.215 Hektar Rebflächen werden jährlich 2 Millionen Liter Wein erzeugt.

Die Rebflächen reichen von der Küste bis in 700 Meter Höhe, wo die Böden lehmhaltiger sind; überall findet sich aber auch Kreidegestein, teils im tieferen Untergrund. Aufgrund der unterschiedlichen Höhe fällt das Klima entweder mediterran – um die Stadt Málaga (ca. 830 ha) – bis kontinental in den Sierras de Málaga (ca. 385 ha) aus.

Der Süßwein wird überwiegend aus den Sorten Pedro Ximénez, an der Küste aber auch aus Moscatel bereitet. Die Trauben werden vollreif gelesen und an der Sonne getrocknet, bis sich die Inhaltsstoffe in den rosinenartigen Beeren weiter konzentrieren. Der Málaga kann trocken – sehr selten – bis sehr süß ausfallen und hell bis nahezu schwarz sein, wobei sein Alkoholgehalt zwischen 15 und 23 % schwankt – im Idealfall ist es ein wunderbar schokoladiger Wein, dessen feine Säure extrem lange nachwirkt. Als bester gilt der Lágrima. Andere Typen werden nach Rebsorten als Pedro Ximen oder Moscatel und bzw. oder je nach Süßungsgrad als Cream, sweet bezeichnet. Der Wein wird in Soleras* gelagert und zum Teil mit alten Weinen verschnitten. Ein guter Málaga erinnert an einen guten Sherry oder Montilla.

Bei den jungen Rotweinen aus den Bergen beginnen die Winzer, um die unerwünschten Noten nach eingekochten Früchten zu verhindern, mit der Weinlese etwas früher. Das schlägt sich im Aroma mit grünen und vegetalen Noten nieder. Für alle, die sich für internationale Rebsorten interessieren, ist es sicher interessant zu wissen, dass man in Málaga sogar die Trauben Pinot Noir, Malbec oder Petit Verdot finden kann.

Doch – ohne den Verdienst der anderen Weine schmälern zu wollen – die echten Könige sind nach wie vor Süßweine, allen voran die Weine der Firma Málaga Virgen. Die Weine von Jorge Ordoñez, entwickelt von dem inzwischen verstorbenen österreichischen Süßwein-Papst Alois Kracher ist mit den vornehmsten Tokajer-Weinen vergleichbar, der Wein „Molino Real“ von Telmo Rodrígez weist mediterrane und extrovertierte Noten und den besonderen Akzent der Schieferböden aus. Beide Weine sind das Ergebnis der gigantischen Bemühungen einiger Önologen, um die bereits verloren geglaubte Geschichte der Málaga-Weine wieder zurückzugewinnen.

*Solera = System von in der Regel drei und mehr übereinander gelagerten Fassreihen zum kontinuierlichen Verschnitt gespriteter Weine, um Weine von gleichbleibender Art und Qualität zu erzeugen. In der Regel entnimmt man zur Flaschenfüllung pro Jahr ein Drittel aus der untersten Reihe, worauf diese abgezogenen Menge aus der darüberliegenden Reihe nachgefüllt wird. Ein Wein dieser Art besteht daher notwendigerweise aus einer Vielzahl von Jahrgängen.

No items were found matching the selected filters
2011
MR (100% Moscatel)

Telmo Rodriguez
Spanien Malaga
6 Flaschen á 15,95 €
0.500 L. [31,90 €/L]

inkl. 19% MwSt, siehe Versand

LEGENDE:

 GERINGE VERFÜGBARKEIT:
 BESCHREIBUNG:
Bei Weinen mit Restbeständen unter 36 Flaschen zeigen wir die effektive Restmenge an.

Hier finden Sie Verkostungsnotizen oder ergänzende Informationen über den Wein.

 TOP-BUY:
 HOT-BUY:
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.

Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.

 NICHT PERFEKTER ZUSTAND:
 
Bitte fordern Sie eine Zustandsbeschreibung von uns an.

 

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden