Kostenloser Versand ab € 99,- (D)
Über 11.000 ausgewählte Weine
Telefonische Beratung 0 22 36 - 890 240
100% Sicherheit beim Einkauf (SSL)

Riesling Kiedricher trocken Weingut Robert Weil 2022

Riesling Kiedricher trocken | Weingut Robert Weil Weißwein
21,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (28,00 €/Liter)

* inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit ca. 6 Werktage

* Abbildung ggf. ähnlich, Abweichungen möglich.
  • CD101647
  • 28,00 €/Liter
  • 21,00 €/Flasche(n)

Das Weingut Robert Weil aus Kiedrich gehört zu den ersten Adressen in Deutschland, wenn es um Rieslinge aus dem Rheingau geht! Als 1867 der namensgebende Gründer Robert Weil das Weingut in Kiedrich gründete, waren die Anfänge noch eher bescheiden. Er glaubte von Anfang an fest an das Potential der Lagen rundum Kiedrich und kaufte nach und nach die besten Parzellen. Heute kommen Jahr für Jahr die besten Weine des Jahrgangs aus der Lage des Kiedricher Gräfenbergs, welche das Weingut Robert Weil fast im Alleinbesitz bewirtschaftet. Der Urenkel Wilhelm Weil bewirtschaftet drei Spitzenlagen an den Ausläufern des Taunus. Neben dem Kiedricher Gräfenberg sind das der Kiedricher Klosterberg und der Kiedricher Turmberg. Neigungen von bis zu 65% mit einer perfekten Sonnenexposition und einer guten Belüftung durch Winde vom nahen Taunus sind hier der Schlüssel zum Erfolg. Auf den mittel- bis tiefgründigen Phyllitböden kultiviert das Weingut Robert Weil ausschließlich Riesling an.

Waren es in den Anfangszeiten eher die edelsüssen Weine aus dem Kiedricher Gräfenberg, die den Weltruhm begründeten, hat Wilhelm Weil in den letzten Jahren insbesondere auch bei den trockenen Rieslingen einen echten Quantensprung geschafft. Trotz eines BWL Studiums ist Wilhelm Weil Winzer seit Geburt auf dem elterlichen Weingut nur mit Wein umgeben und kennt seine Lagen wie kaum ein anderer Winzer. Aus der aktuellen Kollektion stellen wir heute vor:

Dieser Wein ist nach den VDP Statuten ein Ortswein und nichts anderes als die Vorselektion der Ersten und Grossen Lagen des Weinguts! Mit anderen Worten, der kleine Bruder der Grossen Gewächse aus Kiedrich, er ist sehr überzeugend und stellt den Einstieg in die Welt der klassifizierten Rieslinge des Weinguts Robert Weil dar. Silberne Reflexe im Glas mit einem zarten Goldschimmer und einer glockenklaren Rieslingfrucht in der Nase. Sehr nuancierte Apfelnoten, helles Steinobst und Zitrusaromen mit einer faszinierenden Noblesse. Am Gaumen ein Charakterwein par excellence: dicht aber auch feingliedrig, zartfüßig mit sanftem Druck, fein ausbalanciert, rassig und finessenreich mit einem überragendem Spiel! 

Unser Fazit: Ein Paradebeispiel deutscher Rieslingkunst!

Wein: Riesling Kiedricher trocken
Abfüller / Weingut: Weingut Robert Weil
Anbaugebiet: Rheingau
Weinfarbe: Weißwein
Jahrgang: 2022
BIO Zertifizierung: nein
Verkaufseinheit: 1 x 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 12,50 %
Hersteller: Weingut Robert Weil KG, Mühlberg 5, 65399 Kiedrich
Zutaten: Trauben und Stabilisatoren
Allergene: Enthält Schwefeldioxid (E220)
Nährwertangaben: Enthält geringfügige Mengen von Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß und Salz.
Weiterführende Links zu "Riesling Kiedricher trocken Weingut Robert Weil 2022"
Zuletzt angesehen