02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 30.04.2015

2014 Spätburgunder Rosé - Martin Tesch Nahe



Weingut Tesch

Es gibt wohl kaum eine bessere Jahreszeit als Frühling und Sommer, um einen Rosé zu geniessen. Den Spätburgunder von Dr. Martin Tesch haben unsere Kunden in den letzten Jahren immer sehr geschätzt und der 2014er Jahrgang ist dieser Tage in unserem Lager eingetroffen und überzeugt auf der ganzen Linie.

Obwohl Dr. Martin Tesch als einer der kompromisslosesten „Riesling-Predigern“ Deutschlands gilt und wie kaum ein anderer in Deutschland trockene Rieslinge auf die Flasche zieht, die auch trocken schmecken, hat er auch diesen wunderbaren Rosé im Petto. Er selbst kündigt den Wein so an:

„Der kleine Bruder von DEEP BLUE – ebenfalls typisch Spätburgunder! Etwas robuster, deutlich mehr Farbe, viel Frucht bei angenehm leichten Gerbstoffen. Ein unkomplizierter Kumpel für den gemütlichen Grillabend bei Spareribs und Maiskolben.“



Chapeau – der unkomplizierte Kumpel gewinnt echt an Profil und wenn der weiter so macht ist er bald der beste Freund des Hauses! Auch dieses Jahr natürlich mit dem praktischen Schraubverschluss versehen, muss die Flasche nicht im ersten Anlauf geleert werden und kann auch noch den nächsten Tag im Kühlschrank überdauern. In der Praxis wird die Flasche im Kühlschrank aber bestimmt schon die zweite Flasche des Abends sein.

Im Glas farblich irgendwo zwischen Aperol-Spritz und Kupfer, hat der Wein eine auffallend animierende Farbe. In der Nase wunderbar reintönig mit Anspruch ist der Wein eher ein Akademiker, so wie Tesch selbst halt auch, und kein quietschiger Roséwein aus Verlegenheit. Am Gaumen feinfruchtig, trotzdem trocken, aber ohne störende Nebentöne, kommt von streng selektiertem Lesegut und leistet sich keine Patzer. Die Säure ist harmonisch und bestens integriert. Mit nur 12% hat der Wein eine wohltuende Leichtigkeit und überzeugt trotzdem mit viel, viel Charakter.

Das ist der Rosé mit dem wir gerne in den Frühling und Sommer starten und das Ganze zu einem mehr als fairen Preis. Der „Hollywood“ Rosé, den wir die Tage im Glas hatten und mal eben das Doppelte kostet, sah nicht gut aus gegen den Wein vom Doktor Martin Tesch…

2014er Rose Tesch

Im 12er Paket NUR 119,40 € und frei Haus geliefert!


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden