ACHTUNG: aufgrund eines verheerenden Brandes am 22. Februar 2024 in unserem Lager kann es derzeit noch zu einer längeren Bearbeitungs- und Lieferzeit kommen. Wir danken im voraus für Ihr Verständnis, damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zu unserem Wiederaufbau. Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Vertrauen.
Kostenloser Versand ab € 99,- (D)
Über 11.000 ausgewählte Weine
Telefonische Beratung 0 22 36 - 890 240
100% Sicherheit beim Einkauf (SSL)
Markus Molitor
Markus Molitor

Markus Molitor

Als Markus Molitor im Jahr 1984 als damals 20-jähriger Jungwinzer den elterlichen Betrieb übernahm, steckte der Weinbau mitten in der Krise. Das Image der Mosel war verstaubt und die Weine wurden nur von wenigen Kennern geschätzt. Mit dem österreichischen Glykolskandal 1985 kam es auch für die deutschen Winzer zu merklichen Absatzeinbrüchen.

Das waren alles andere als einfache Zeiten für Markus Molitor, obwohl die Familie Molitor bereits in der achten Generation im Weinhandel/ Weinbau tief mit der Mosel verwurzelt war. Das Weingut Molitor des Vaters bewirtschaftete damals nur ca. 2ha Weinberge und war eine Art Nebenerwerb – das Hauptgeschäft des Vaters bestand damals im Handel mit den großen, französischen Weinen.

Auf gepachteten Weinbergen begann damals unter bescheidenen Umständen eine beispiellose Erfolgsgeschichte „Made in Germany“. Mit harter Arbeit und einem unerschöpflichen Schaffensdrang wurde jede verdiente Mark sofort wieder in den Kauf von Weinbergen reinvestiert und wann immer ein Winzer die Lust auf die beschwerliche Arbeit in der Steillage verlor, war Markus Molitor zur Stelle, um dem Kollegen die nur mühsam zu bewirtschafteten Parzellen abzukaufen. Noch heute ist sein Ehrgeiz beispiellos, kaum ein anderer deutscher Winzer ist derart versessen auf Steillagen mit knochenharter Handarbeit. Markus Molitor kennt jede noch so kleine Parzelle wie seine Westentasche und setzt kompromisslos auf Handarbeit, Präzision und Erfahrung in allen Arbeitsschritten vom Rebschnitt bis zur Abfüllung.

Das Haus Klosterberg in der Lage des Wehlener Klosterbergs ist das Zentrum allen Wirkens des Weinguts. Hier lebt und arbeitet der Winzer Markus Molitor und überlässt nichts dem Zufall. Während der Lese hetzt er von Weinberg zu Weinberg und steuert höchst persönlich die Lese jeder noch so kleinen Parzelle.

„Reife statt Öchsle“ lautet das Motto, um in den jeweiligen Qualitätsstufen die idealen Trauben zu erhalten – es sind nicht Analysewerte, sondern Menschen, die entscheiden wann das Lesegut perfekt ist. Jede Traube wird als wichtiger Bestandteil der „Molitor-Weine“ ausgewählt. Durch eine sorgfältige Trennung aller Reifestufen und die Nachselektion von Einzelbeeren im Weingut entstehen die höchsten Qualitäten – wie beispielsweise die einmalige Serie an Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen aus jedem Jahrgang seit den Anfängen des Weinguts in den 1980ern.

Nach der Ernte geht der Stress im Weinkeller erst so richtig los, wenn Markus Molitor als sein eigener Kellermeister im Weinkeller die Gärung jeder einzelnen Partie persönlich überwacht. Während dieser Wochen ist Schlaf Mangelware, denn in diesem Zeitraum werden die Weichen für seine jährliche Kollektion gestellt. Jetzt entscheidet sich welche Partie wie lange auf der Hefe lagert, welche Partien in den „Gutsweinen“ Haus Klosterberg Verwendung finden, welche Lagen einzeln ausgebaut werden oder sogar noch positiv herausstechen und separat vinifiziert und abgefüllt werden.

Unter dem charakteristischen mit Schiefer beschlagenen Weingutsgebäude befindet sich ein 3-stöckiger Gewölbekeller, in dem die Langsamkeit regiert und die Weine von Markus Molitor bis zur Freigabe reifen. Die Weine werden ausschließlich spontan vergoren – nur so können nach der Meinung Markus Molitors wirklich große Weine entstehen. Somit werden jegliche Schönungsmittel, Enzyme etc. einfach abgelehnt. In den Tiefen des Weinkellers gären die Weine sehr langsam bei einem dauerhaft kühlen Klima mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Neben dem Ausbau im Edelstahltank werden die großen Lagenweine auch in großen Fudern (1.000 bis 3.000l) aus luftgetrockneter Eiche über Monate vergoren. Auf diesem Wege erfahren die Weine eine natürliche Klärung und können dank eines gemäßigten Sauerstoffkontaktes ihren unverwechselbaren Geschmack entwickeln. Durch das anschließende, monatelange Liegen der Weine auf der Feinhefe erhalten sie weiteren Schmelz und Fülle – die gewohnte Vollmundigkeit der „Molitor-Weine“.

Die Weine von Markus Molitor verkörpern das ganze Potenzial der Mosel und stehen für eine unverwechselbare Struktur und Geschmackstiefe, gepaart mit Frische und Eleganz. Die Basis für diese einzigartige Kollektion sind die bis zu 100-jährigen, wurzelechten Reben aus der Steillage mit bis zu 80% Neigung.

Mosel & Riesling & Molitor ist eine Referenz-Gleichung.

Wie Markus Molitor jede noch so kleine Parzelle eines Terroir herausschält, ist faszinierend und beeindruckend. Nur im Burgund ist man vielleicht ähnlich „Terroir“-verliebt wie Markus Molitor an der Mosel. 

 

Als Markus Molitor im Jahr 1984 als damals 20-jähriger Jungwinzer den elterlichen Betrieb übernahm, steckte der Weinbau mitten in der Krise. Das Image der Mosel war verstaubt und die Weine wurden nur von wenigen Kennern geschätzt. Mit dem österreichischen Glykolskandal 1985 kam es auch für die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Markus Molitor

Als Markus Molitor im Jahr 1984 als damals 20-jähriger Jungwinzer den elterlichen Betrieb übernahm, steckte der Weinbau mitten in der Krise. Das Image der Mosel war verstaubt und die Weine wurden nur von wenigen Kennern geschätzt. Mit dem österreichischen Glykolskandal 1985 kam es auch für die deutschen Winzer zu merklichen Absatzeinbrüchen.

Das waren alles andere als einfache Zeiten für Markus Molitor, obwohl die Familie Molitor bereits in der achten Generation im Weinhandel/ Weinbau tief mit der Mosel verwurzelt war. Das Weingut Molitor des Vaters bewirtschaftete damals nur ca. 2ha Weinberge und war eine Art Nebenerwerb – das Hauptgeschäft des Vaters bestand damals im Handel mit den großen, französischen Weinen.

Auf gepachteten Weinbergen begann damals unter bescheidenen Umständen eine beispiellose Erfolgsgeschichte „Made in Germany“. Mit harter Arbeit und einem unerschöpflichen Schaffensdrang wurde jede verdiente Mark sofort wieder in den Kauf von Weinbergen reinvestiert und wann immer ein Winzer die Lust auf die beschwerliche Arbeit in der Steillage verlor, war Markus Molitor zur Stelle, um dem Kollegen die nur mühsam zu bewirtschafteten Parzellen abzukaufen. Noch heute ist sein Ehrgeiz beispiellos, kaum ein anderer deutscher Winzer ist derart versessen auf Steillagen mit knochenharter Handarbeit. Markus Molitor kennt jede noch so kleine Parzelle wie seine Westentasche und setzt kompromisslos auf Handarbeit, Präzision und Erfahrung in allen Arbeitsschritten vom Rebschnitt bis zur Abfüllung.

Das Haus Klosterberg in der Lage des Wehlener Klosterbergs ist das Zentrum allen Wirkens des Weinguts. Hier lebt und arbeitet der Winzer Markus Molitor und überlässt nichts dem Zufall. Während der Lese hetzt er von Weinberg zu Weinberg und steuert höchst persönlich die Lese jeder noch so kleinen Parzelle.

„Reife statt Öchsle“ lautet das Motto, um in den jeweiligen Qualitätsstufen die idealen Trauben zu erhalten – es sind nicht Analysewerte, sondern Menschen, die entscheiden wann das Lesegut perfekt ist. Jede Traube wird als wichtiger Bestandteil der „Molitor-Weine“ ausgewählt. Durch eine sorgfältige Trennung aller Reifestufen und die Nachselektion von Einzelbeeren im Weingut entstehen die höchsten Qualitäten – wie beispielsweise die einmalige Serie an Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen aus jedem Jahrgang seit den Anfängen des Weinguts in den 1980ern.

Nach der Ernte geht der Stress im Weinkeller erst so richtig los, wenn Markus Molitor als sein eigener Kellermeister im Weinkeller die Gärung jeder einzelnen Partie persönlich überwacht. Während dieser Wochen ist Schlaf Mangelware, denn in diesem Zeitraum werden die Weichen für seine jährliche Kollektion gestellt. Jetzt entscheidet sich welche Partie wie lange auf der Hefe lagert, welche Partien in den „Gutsweinen“ Haus Klosterberg Verwendung finden, welche Lagen einzeln ausgebaut werden oder sogar noch positiv herausstechen und separat vinifiziert und abgefüllt werden.

Unter dem charakteristischen mit Schiefer beschlagenen Weingutsgebäude befindet sich ein 3-stöckiger Gewölbekeller, in dem die Langsamkeit regiert und die Weine von Markus Molitor bis zur Freigabe reifen. Die Weine werden ausschließlich spontan vergoren – nur so können nach der Meinung Markus Molitors wirklich große Weine entstehen. Somit werden jegliche Schönungsmittel, Enzyme etc. einfach abgelehnt. In den Tiefen des Weinkellers gären die Weine sehr langsam bei einem dauerhaft kühlen Klima mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Neben dem Ausbau im Edelstahltank werden die großen Lagenweine auch in großen Fudern (1.000 bis 3.000l) aus luftgetrockneter Eiche über Monate vergoren. Auf diesem Wege erfahren die Weine eine natürliche Klärung und können dank eines gemäßigten Sauerstoffkontaktes ihren unverwechselbaren Geschmack entwickeln. Durch das anschließende, monatelange Liegen der Weine auf der Feinhefe erhalten sie weiteren Schmelz und Fülle – die gewohnte Vollmundigkeit der „Molitor-Weine“.

Die Weine von Markus Molitor verkörpern das ganze Potenzial der Mosel und stehen für eine unverwechselbare Struktur und Geschmackstiefe, gepaart mit Frische und Eleganz. Die Basis für diese einzigartige Kollektion sind die bis zu 100-jährigen, wurzelechten Reben aus der Steillage mit bis zu 80% Neigung.

Mosel & Riesling & Molitor ist eine Referenz-Gleichung.

Wie Markus Molitor jede noch so kleine Parzelle eines Terroir herausschält, ist faszinierend und beeindruckend. Nur im Burgund ist man vielleicht ähnlich „Terroir“-verliebt wie Markus Molitor an der Mosel. 

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2021
NEU
Pinot Blanc Einstern* Weingut Markus Molitor 2021 Pinot Blanc Einstern* Weingut Markus Molitor 2021
"The 2020 Pinot Blanc Einstern * is clear and refined on the nose that shows significant sur lie as well as weathered and crushed slate aromas. Lush and round on the palate, this is a tight and saline, still firm-finishing Pinot with...
ab 16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2022
NEU
Pinot Blanc Haus Klosterberg | Weingut Markus Molitor Weißwein Pinot Blanc Haus Klosterberg Weingut Markus...
Als Markus Molitor 1984 als 20-jähriger den elterlichen Betrieb übernahm, steckte der Weinbau mitten in der Krise. Das Image der Mosel war verstaubt und die Weine wurden nur von wenigen Kennern geschätzt. Mit dem österreichischen Glykol...
ab 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2023
NEU
Pinot Noir Haus Klosterberg Rosé Weingut Markus Molitor 2023 Pinot Noir Haus Klosterberg Rosé Weingut Markus...
Der „Moselmagier„ Markus Molitor hat wieder gezaubert und uns einen kleinen, aber sehr feinen Roséwein geschickt. Neben dem Riesling ist der Spätburgunder die große Leidenschaft von Markus Molitor und wer die roten von der Mosel schätzt,...
ab 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2019
NEU
Pinot Noir Haus Klosterberg Weingut Markus Molitor 2019 Pinot Noir Haus Klosterberg Weingut Markus...
Mit der Mosel und vor allem dem Namen Markus Molitor verbindet man landläufig vornehmlich Rieslinge, aber Markus Molitor hat auch einen großen Faible für die großen Rotweine aus dem Burgund und eine heimliche Geliebte Namens Pinot Noir....
ab 15,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,07 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2019
HOT
NEU
Riesling Auslese *** feinherb Zeltinger Sonnenuhr Weingut Markus Molitor 2019 Riesling Auslese *** feinherb Zeltinger...
Die Lage Zeltinger Sonnenuhr zählt zu den international besten Riesling Lagen der Mosel und verfügt, wie der Name schon andeutet, über eine Sonnenuhr, welche einem Klosterabt aus dem Jahr 1620 zu verdanken ist. Auf dem Ostufer der Mosel...
88,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (118,60 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2019
HOT
NEU
Riesling Auslese feinherb *** Graacher Himmelreich Weingut Markus Molitor 2019 Riesling Auslese feinherb *** Graacher...
"The 2019 Graacher Himmelreich Auslese *** (Green Capsule) opens enormously deep, intense and complex on the nose that immediately indicates the wine is in an exceptional class on its own. Only with lots of aeration does the wine become...
76,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (101,33 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2020
NEU
Riesling Auslese trocken** Brauneberger Juffer Weingut Markus Molitor 2020 Riesling Auslese trocken** Brauneberger Juffer...
"The 2020 Riesling Brauneberger Juffer-Sonnenuhr Auslese ** (White Capsule) is bright, intense and highly refined on the nose that shows a perfectly ripe and delicate Riesling aroma intertwined with very fine slate aromas that also give...
41,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (55,93 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2020
NEU
Riesling Auslese trocken** Ürziger Würzgarten Weingut Markus Molitor 2020 Riesling Auslese trocken** Ürziger Würzgarten...
"The 2020 Riesling Ürziger Würzgarten Auslese ** (White Capsule) is deep, pure and fresh on the bright, shining and fragrant yet intense and well-concentrated nose of ripe and elegant Riesling fruit. Full-bodied and enormously...
39,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (53,27 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2020
NEU
Riesling Auslese trocken** Zeltinger Sonnenuhr Weingut Markus Molitor 2020 Riesling Auslese trocken** Zeltinger Sonnenuhr...
"The 2020 Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese ** (White Capsule) comes out pure and intense and with amazing finesse and complexity, reminiscent of ripe and warm stone fruit and chamomile aromas along with notes of almond cake and notes...
45,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (60,00 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2020
NEU
Riesling Auslese trocken*** Zeltinger Sonnenuhr Weingut Markus Molitor 2020 Riesling Auslese trocken*** Zeltinger Sonnenuhr...
"The dry 2020 Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** (White Capsule) shows great purity paired with intensity, depth and noblesse, exhibiting ripe and concentrated but savory Riesling fruit intertwined with flinty notes of finely...
89,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (119,93 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2022
NEU
Riesling feinherb Haus Klosterberg Weingut Markus Molitor 2022 Riesling feinherb Haus Klosterberg Weingut...
Wenn es einen Archetyp des Moselrieslings gibt, dann ist das die feinherbe Spielart, um die uns die internationale Weinwelt beneidet. Feinherb und federleicht mit lediglich 11,0% Alkohol und einer verspielten Textur mit der zarten...
ab 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2021
NEU
Riesling Kabinett Erdener Treppchen trocken | Weingut Markus Molitor Weißwein Riesling Kabinett Erdener Treppchen trocken...
"Tangerine and coriander on the nose continue on a polished, delicate palate that's a bit loose, but charmingly so in its easy enjoyment and consummate refreshment. Smoky, stony notes add delightful site-typical nuance to a finish that...
15,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,07 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2022
NEU
Riesling Kabinett feinherb Zeltinger Himmelreich | Weingut Markus Molitor Weißwein Riesling Kabinett feinherb Zeltinger...
"The 2020 Riesling Zeltinger Himmelreich Kabinett (Green Capsule) offers a shining bright and finely flinty bouquet with delicate and crunchy slate aromas. Filigreed and fresh on the palate, this is a crystalline and fine, fruity and...
15,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,07 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2021
NEU
Riesling Spätlese feinherb Wehlener Klosterberg Weingut Markus Molitor 2021 Riesling Spätlese feinherb Wehlener Klosterberg...
"The 2020 Riesling Wehlener Klosterberg Spätlese (Green Capsule) is pure and radiant on the earthy, finely flinty, very elegant and rather coolish nose. Lush yet delicate and elegant on the palate, this is a savory, saline and tensioned...
19,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2013
NEU
Riesling Spätlese fruchtsüß Edition Nr. 11 Saarburger Rausch Weingut Markus Molitor 2013 Riesling Spätlese fruchtsüß Edition Nr. 11...
35,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (47,93 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2021
NEU
Riesling Spätlese fruchtsüss Ürziger Würzgarten Weingut Markus Molitor 2021 Riesling Spätlese fruchtsüss Ürziger Würzgarten...
Die Lage Ürziger Würzgarten ist einer der großen Kulturschätze der Mittelmosel und erhebt sich wie ein Amphitheater über den Ort Ürzig, nördlich einer Moselschleife zwischen Zeltingen und Erden. Mit seiner südöstlichen Lage und vor allem...
ab 22,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2021
NEU
Riesling Spätlese trocken Ürziger Würzgarten Weingut Markus Molitor 2021 Riesling Spätlese trocken Ürziger Würzgarten...
"The 2020 Riesling Ürziger Würzgarten Spätlese (White Capsule) is concentrated and flinty on the pure, intense and complex nose. On the palate, this is an intense, tense and piquant, very dense and perfectly round Riesling with peppery...
22,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2020
HOT
NEU
Riesling Spätlese trocken Wehlener Sonnenuhr Weingut Markus Molitor 2020 Riesling Spätlese trocken Wehlener Sonnenuhr...
Der namensgebende Ort Wehlen liegt an der Mittelmosel im Epizentrum der deutschen Riesling Kultur am Westufer der Mosel. Auf dem gegenüberliegenden Ostufer erhebt sich die Lage der Wehlener Sonnenuhr und grenzt im Norden an die Gemeinde...
24,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2020
NEU
Riesling Spätlese trocken Zeltinger Sonnenuhr Weingut Markus Molitor 2020 Riesling Spätlese trocken Zeltinger Sonnenuhr...
"The 2020 Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese (White Capsule) is pure, warm and intense yet fine and flinty on the remarkably ripe and concentrated, irresistible nose that exhibits fully ripe Physalis and mirabelle aromas with a hint...
24,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2021
NEU
Riesling trocken Alte Reben Mosel Weingut Markus Molitor 2021 Riesling trocken Alte Reben Mosel Weingut...
Die jährliche Kollektion von Markus Molitor umfasst in der Regel 100 verschiedene Weine aus allen Lagen der Mittelmosel in allen Qualitätsstufen, Prädikaten und Süße Graden. Im Grunde genommen ist seine jährliche Präsentation die...
ab 18,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,07 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2021
NEU
Riesling trocken Alte Reben Saar | Weingut Markus Molitor Weißwein Riesling trocken Alte Reben Saar Weingut Markus...
Alle trockenen Rieslinge von Markus Molitor tragen eine weiße Kapsel und nach den einfachen Qualitätsweinen und den Kabinetten aus den einzelnen Lagen kommen in der gutseigenen Qualitätspyramide die „Alten Reben“ – einmal von der Mosel...
ab 18,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,07 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

2022
NEU
Riesling trocken Haus Klosterberg | Weingut Markus Molitor Weißwein Riesling trocken Haus Klosterberg Weingut...
Der Riesling Haus Klosterberg trägt den Namen des Hausbergs, der sowohl als Heimat des Weinguts als auch den privaten Wohnsitz von Markus Molitor fungiert. Der Riesling Haus Klosterberg ist sozusagen der Gutsriesling – und zwar einer,...
ab 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € / 1 Liter)

Lieferzeit 1-3 Werktage

2021
NEU
Riesling trocken Schiefersteil | Weingut Markus Molitor Weißwein Riesling trocken Schiefersteil Weingut Markus...
Der Riesling Schiefersteil von Markus Molitor hat den Stellenwert eines Gutsweines und fungiert wunderbar als Visitenkarte des Hauses. Erst recht in der etwas gereiften Version aus dem 2017er Jahrgang, die in einer versteckten Ecke...
ab 14,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,73 € / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Zuletzt angesehen