ACHTUNG: Aufgrund eines verheerenden Brandes am 22. Februar 2024 in unserem Lager kann es derzeit noch zu einer längeren Bearbeitungs- und Lieferzeit kommen. Wir danken im voraus für Ihr Verständnis, damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zu unserem Wiederaufbau. Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Vertrauen.
Kostenloser Versand ab € 99,- (D)
Über 11.000 ausgewählte Weine
Telefonische Beratung 02236 - 890240 (erst ab 13.05.2024)
100% Sicherheit beim Einkauf (SSL)

DO Cariñena

Die D.O. Cariñena ist das älteste Weinbaugebiet Spaniens mit einem besonders guten Ruf. Bereits 1932 wurde das Gebiet als Weinbauzone ausgewiesen und erhielt 1960 als erste das Prädikat Denominacion de Origin als geschützte Herkunftsbezeichnung. Hier wurde auch die wichtigste Rebsorte Nordspaniens, die Cariñena gezüchtet – in Rioja und Navarra als Mazuelo bekannt –, die allerdings im Gegensatz zu Tempranillo und Garnacha im gesamten Anbaugebiet Cariñena nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Die D.O. Cariñena befindet sich in der Provinz Zaragoza im Ebrotal und umfasst insgesamt 14 Gemeinden. Auf einer Rebfläche von 16.000 Hektar werden annähernd 70 Millionen Liter Wein jährlich vinifiziert. Davon werden 60 Prozent im Ausland vermarktet.

Das Klima der D.O Cariñena ist kontinental mit kalten Wintern, heißen Sommern und geringen Niederschlagsmengen. Der Weinbau wird hier auch von der Wirkung der kühlen Nordwinde beeinflusst. Die Böden sind meist arm. Es kommt sowohl Rotliegendes wie Kalkstein vor, der auf Felsablagerungen aufliegt. In Flussnähe wird der Wein auf dunkler Erde mit Schwemmlandablagerungen angebaut. Die Rebflächen liegen in Höhen zwischen 400 und 800 Metern.

Die Weißweine spielen keine große Rolle in der Region. Sie zeichnen sich durch eine strohgelbe Farbe und Noten reifer Früchte aus und werden hauptsächlich aus der Rebsorte Macabeo hergestellt, die weniger als 20 Prozent der gesamten Rebfläche einnimmt. Der Garnacha Tinta ist die Hauptsorte in der D.O. Cariñena mit einem Anteil von annähernd 55 Prozent der gesamten Rebfläche. Die Rosés zeigen sich dank der Garnacha am Gaumen gehaltvoll und besitzen eine gute Fruchtintensität sowie eine satte rosige Farbe. Die Weine werden modern ausgebaut und sind somit bereits kurz nach ihrer Abfüllung trinkbar.

Die Rotweine sind die Weine par excellence der D.O. Cariñena. Die Weine sind ziemlich robust und haben einen warmen Charakter. Die jungen Rotweine – sogenannte „Joven“ - zeigen ein dunkles Kirschrot mit violetten Nuancen und ein Aroma reifer Früchte, die an Brombeeren und Pflaumen erinnern. Sie sind durch die Garnacha auch sehr geschmackvoll am Gaumen. Die Crianzas – Rotweine mit 6 bis 12 Monaten Holzlagerung und 12 bis 18 Monaten Flaschenreife bei einem Mindest-Gesamtalter von 24 Monaten – werden durch die Einwirkung des Holzes sanfter. Es können sich balsamische Noten und Röstakzente entfalten, die am Gaumen sanft und warm wirken. Dabei entstehen kraftvolle Weine.

In den Weinbergen von Cariñena sind derzeit Neuerungen zu beobachten: Die Traube Garnacha, aus der warme, leicht süßliche Weine entstanden sind, überlässt die Szene einer neuen Generation von Trauben wie den Cabernet Sauvignon, Syrah oder Merlot, die, im Cuvée mit der Garnacha-Traube elegante und leichte Weine ergeben. Während mehrere der insgesamt 56 Bodegas sich für dieses eher kosmopolitische Verfahren entschieden haben, das inzwischen auch bei den Roséweinen verwendet wird, gibt es einen Wein, der ganz aus dem Rahmen fällt. Es ist ein Wein, zu dessen Herstellung die einheimische Traube Vidadillo verwendet wird, die ausschließlich in der Nähe des 800-Seelen-Dorfes Almonacid de la Sierra herangezogen wird. Selbst unter Fachleuten ist die Rebsorte Vidadillo kaum bekannt. Es gibt bedauerlicherweise auch nur noch wenige Hektar. Es ist nicht verwunderlich, dass sich viele Winzer gegen diese Rebsorte entschieden haben, da sie langsam reift und ertragsschwach ist. Ihre Pflege ist kompliziert und arbeitsintensiv. Der Weinmacher José Pablo Casao aber zeigt, dass der Wein ein großes Potenzial hat: Nur selten sind sich Robert Parker (90 Punkte) und Spaniens bedeutendster Weinführer Guía Peñín (91 Punkte) so einig. Während Parker im Allgemeinen vollmundigere, rundere Weine bevorzugt, bewertet der Guía Peñín in der Regel strukturiertere, elegantere Weine höher. Doch beim „Menguante Vidadillo“ sind beide voll des Lobes für die elegante, feine Frucht, die ausgezeichnete Struktur und die zarte Würze, die ihn zu einem besonderen Vergnügen werden lassen. Ein Lob, dem wir uns nur anschließen können.

Die D.O. Cariñena ist das älteste Weinbaugebiet Spaniens mit einem besonders guten Ruf. Bereits 1932 wurde das Gebiet als Weinbauzone ausgewiesen und erhielt 1960 als erste das Prädikat Denominacion de Origin als geschützte Herkunftsbezeichnung. Hier wurde auch die wichtigste Rebsorte... mehr erfahren »
Fenster schließen
DO Cariñena
Die D.O. Cariñena ist das älteste Weinbaugebiet Spaniens mit einem besonders guten Ruf. Bereits 1932 wurde das Gebiet als Weinbauzone ausgewiesen und erhielt 1960 als erste das Prädikat Denominacion de Origin als geschützte Herkunftsbezeichnung. Hier wurde auch die wichtigste Rebsorte Nordspaniens, die Cariñena gezüchtet – in Rioja und Navarra als Mazuelo bekannt –, die allerdings im Gegensatz zu Tempranillo und Garnacha im gesamten Anbaugebiet Cariñena nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Die D.O. Cariñena befindet sich in der Provinz Zaragoza im Ebrotal und umfasst insgesamt 14 Gemeinden. Auf einer Rebfläche von 16.000 Hektar werden annähernd 70 Millionen Liter Wein jährlich vinifiziert. Davon werden 60 Prozent im Ausland vermarktet.

Das Klima der D.O Cariñena ist kontinental mit kalten Wintern, heißen Sommern und geringen Niederschlagsmengen. Der Weinbau wird hier auch von der Wirkung der kühlen Nordwinde beeinflusst. Die Böden sind meist arm. Es kommt sowohl Rotliegendes wie Kalkstein vor, der auf Felsablagerungen aufliegt. In Flussnähe wird der Wein auf dunkler Erde mit Schwemmlandablagerungen angebaut. Die Rebflächen liegen in Höhen zwischen 400 und 800 Metern.

Die Weißweine spielen keine große Rolle in der Region. Sie zeichnen sich durch eine strohgelbe Farbe und Noten reifer Früchte aus und werden hauptsächlich aus der Rebsorte Macabeo hergestellt, die weniger als 20 Prozent der gesamten Rebfläche einnimmt. Der Garnacha Tinta ist die Hauptsorte in der D.O. Cariñena mit einem Anteil von annähernd 55 Prozent der gesamten Rebfläche. Die Rosés zeigen sich dank der Garnacha am Gaumen gehaltvoll und besitzen eine gute Fruchtintensität sowie eine satte rosige Farbe. Die Weine werden modern ausgebaut und sind somit bereits kurz nach ihrer Abfüllung trinkbar.

Die Rotweine sind die Weine par excellence der D.O. Cariñena. Die Weine sind ziemlich robust und haben einen warmen Charakter. Die jungen Rotweine – sogenannte „Joven“ - zeigen ein dunkles Kirschrot mit violetten Nuancen und ein Aroma reifer Früchte, die an Brombeeren und Pflaumen erinnern. Sie sind durch die Garnacha auch sehr geschmackvoll am Gaumen. Die Crianzas – Rotweine mit 6 bis 12 Monaten Holzlagerung und 12 bis 18 Monaten Flaschenreife bei einem Mindest-Gesamtalter von 24 Monaten – werden durch die Einwirkung des Holzes sanfter. Es können sich balsamische Noten und Röstakzente entfalten, die am Gaumen sanft und warm wirken. Dabei entstehen kraftvolle Weine.

In den Weinbergen von Cariñena sind derzeit Neuerungen zu beobachten: Die Traube Garnacha, aus der warme, leicht süßliche Weine entstanden sind, überlässt die Szene einer neuen Generation von Trauben wie den Cabernet Sauvignon, Syrah oder Merlot, die, im Cuvée mit der Garnacha-Traube elegante und leichte Weine ergeben. Während mehrere der insgesamt 56 Bodegas sich für dieses eher kosmopolitische Verfahren entschieden haben, das inzwischen auch bei den Roséweinen verwendet wird, gibt es einen Wein, der ganz aus dem Rahmen fällt. Es ist ein Wein, zu dessen Herstellung die einheimische Traube Vidadillo verwendet wird, die ausschließlich in der Nähe des 800-Seelen-Dorfes Almonacid de la Sierra herangezogen wird. Selbst unter Fachleuten ist die Rebsorte Vidadillo kaum bekannt. Es gibt bedauerlicherweise auch nur noch wenige Hektar. Es ist nicht verwunderlich, dass sich viele Winzer gegen diese Rebsorte entschieden haben, da sie langsam reift und ertragsschwach ist. Ihre Pflege ist kompliziert und arbeitsintensiv. Der Weinmacher José Pablo Casao aber zeigt, dass der Wein ein großes Potenzial hat: Nur selten sind sich Robert Parker (90 Punkte) und Spaniens bedeutendster Weinführer Guía Peñín (91 Punkte) so einig. Während Parker im Allgemeinen vollmundigere, rundere Weine bevorzugt, bewertet der Guía Peñín in der Regel strukturiertere, elegantere Weine höher. Doch beim „Menguante Vidadillo“ sind beide voll des Lobes für die elegante, feine Frucht, die ausgezeichnete Struktur und die zarte Würze, die ihn zu einem besonderen Vergnügen werden lassen. Ein Lob, dem wir uns nur anschließen können.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2022
BIO
Aldeya Garnacha Pago Aylés Rotwein Aldeya Garnacha Pago Aylés 2022 | 6Fl.
 7,96 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (47,76 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2023
Aldeya Rosado | Pago Aylés Rosewein Aldeya Rosado Pago Aylés 2023 | 6Fl.
 7,06 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (42,36 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2022
BIO
Cuesta del Herrero - Vino de Pago Pago Aylés Rotwein Cuesta del Herrero - Vino de Pago Pago Aylés...
 9,96 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (59,76 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2023
Jabali - Garnacha / Syrah Virgen del Aguila 2023 | 6Fl. Jabali - Garnacha / Syrah Virgen del Aguila...
 7,04 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (42,24 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2023
Jabali - Tempranillo / Cabernet Virgen del Aguila 2023 | 6Fl. Jabali - Tempranillo / Cabernet Virgen del...
 7,04 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (42,24 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2023
Jabali Chardonnay & Viura Virgen del Aguila 2023 | 6Fl. Jabali Chardonnay & Viura Virgen del Aguila...
 7,04 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (42,24 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2023
Jabali Rosado (Garnacha & Cabernet Sauvignon) Virgen del Aguila Rosewein Jabali Rosado (Garnacha & Cabernet Sauvignon)...
 7,04 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (42,24 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2021
OVG Garnacha Terrai Rotwein OVG Garnacha Terrai 2021 | 6Fl.
 6,99 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (41,94 € )

Lieferzeit ca. 7 Werktage

2020
BIO
Senda de Leñadores - Vino de Pago Pago Aylés Rotwein Senda de Leñadores - Vino de Pago Pago Aylés...
 13,15 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (78,90 € )

Lieferzeit ca. 6 Werktage

2022
BIO
UNEXPECTED Garnacha Bodegas Pago Ayles 2022 | 6Fl. UNEXPECTED Garnacha Bodegas Pago Ayles 2022 | 6Fl.
 8,39 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (50,34 € )

Lieferzeit ca. 4 Werktage

Zuletzt angesehen