02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2015
Château Paloumey

Haut-Médoc
Frankreich Haut-Medoc
1 Flasche á 16,95 €
 0.750L [22,60 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
News Archiv
Unsere News vom 11.12.2018

„Der Cary Grant der Pinots“ 2016er Spätburgunder Grosses Gewächs Hundsrück R. Fürst



„Der Cary Grant der Pinots“ 2016er Spätburgunder Grosses Gewächs Hundsrück R. Fürst
     
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Weinfreunde,
liebe Kunden,

wenn es einen zeitlosen Gentleman der alten Schule gibt, dann ist das zweifelsfrei Cary Grant. Für die Falstaff Redaktion ist der heutige Wein genauso zeitlos und elegant, wie der Gentleman Cary Grant. Und für Stephan Reinhardt (Robert Parkers WineAdvocate) ist er einfach das beste 2016er Spätburgunder Grosse Gewächs des Jahrgangs!       2016er Spätburgunder Hundsrück GG R. Fürst
            Der Spätburgunder ist die große Leidenschaft von Sebastian Fürst und für das Falstaff Magazin ist er auch noch der „Winzer des Jahres“ 2018. Nach Stationen im Burgund leitet er erst seit kurzem das elterliche Weingut und folgt auf seinen Vater Paul Fürst. Das Weingut Rudolf Fürst ist ein Traditionsbetrieb wie es im Buche steht und seit 1638 (!) die Heimat der Familie Fürst. Die bezaubernde Landschaft Chur Frankens wird geographisch durch den Mainverlauf geprägt und befindet sich zwischen dem Spessart und dem Odenwald. Das beschauliche Örtchen Bürgstadt ist mit der berühmten Lage Centgrafenberg weit über die Grenzen Frankens bekannt.

Der Centgrafenberg mit seiner südlichen Ausrichtung und steilen Neigung (bis zu 40%) wird vor allem durch roten Buntsandstein mit hohem Eisenanteil geprägt und steht Pate für einige der feinsten Burgunderweine Frankens. Die Namensgebung Centgrafenberg entstand 1972 im Rahmen einer Flurbereinigung, bei der mehrere Lagen verschmolzen wurden. Zum Glück darf seit 2011 wieder eine der besten Parzellen des Weinbergs die eigene, alte Lagenbezeichnung Hundsrück tragen. Die Gewanne Hunsrück liegt langgestreckt wie der Rücken eines Hundes im Mittelhang des Centgrafenbergs und wurde bereits in der Steuerklasseneinteilung von 1688 zur Spitzenlage erklärt.

Der einzigartige, rötliche Buntsandsteinverwitterungsboden liegt auf einer tonhaltigen Unterlage und gilt als leicht erwärmbar. Obwohl die exponierte Steillage in einem Talkessel liegt, ist der Weinberg gut durchlüftet und ausreichend bewässert. An seiner oberen Flanke werden die Weinberge von den Höhenzügen des Odenwalds vor kalten Winden und Niederschlägen geschützt.

Sowohl die großen Rotweine aus dem Centgrafenberg, wie auch aus dem Hundsrück zählen zweifelsfrei zu DEN deutschen Grand Crus! Das Sebastian Fürst sein Handwerk mit den Premiers Crus aus Nuits-St.-Georges, Vosne-Romanée und dem Grand Cru Romanée-St.-Vivant gelernt hat, merkt man seinen Weinen sofort an. Ungemein stoffig und burgundisch dicht überzeugen seine kraftvollen Rotweine.

Stephan Reinhardt hat bei der diesjährigen VDP Verkostung nicht weniger als 75 Spätburgunder der Klassifikation Grosses Gewächs verkostet. Vor Knipser, Huber, Meyer-Näkel & Co. hat Sebastian Fürst mit seinem 2016er Spätburgunder Hundsrück den besten Wein der Verkostung gestellt!

Schon in der Nase auffallend dicht und cremig mit Anflügen von Amarenakirschen und dabei kompromisslos trocken (0,1 Gr. Restzucker). Am Gaumen opulent und druckvoll, reintönig und saftig. Die Eleganz steht über allem und der Vergleich mit Cary Grant passt wie die Faust aufs Auge. Diese burgundische Extraktion mit allen Nuancen von Holunder bis zur Kirsche überragt mit ihrer Finesse alles und macht den Wein zweifelsfrei zu einem ganz besonderen, einzigartigen Erlebnis, welches das Weingut nur in Kleinstmengen verlässt.

Wenn es einen deutschen Pinot Noir gibt, der mit den großen Burgundern mithalten kann, dann dieser!          
The 2016 Hundsrück Spätburgunder GG is even more fine and spicy on the nose than the Centgrafenberg. The palate is lush and firm but also concentrated and very elegant, with remarkable finesse and aging potential. This is great German Spätburgunder, and I am looking forward to tasting it again with more time and more wine in my glass. Temporary score. Tasted in Wiesbaden in August 2018.
94-95/100 - Trinkreife: 2018-2033           über den 2014er Jahrgang:
"Kraftvoll mit extraktreicher Frucht in der Nase mit wilder Aromatik, die von Konzentration und Dichte berichtet. Am Gaumen ruhig und ausgeglichen, hat er Kraft, ohne damit zu protzen, sondern ist parkettsicher und stilvoll. Der Cary Grant der Pinots."
96-100 Punkte       2016er Spätburgunder Hundsrück Großes Gewächs R. Fürst - 125€/Fl.

  „Der Cary Grant der Pinots“ 2016er Spätburgunder Grosses Gewächs Hundsrück R. Fürst


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden