02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 11.07.2013

2009 Château Cissac - Cru Bourgeois Haut Médoc - Bordeaux





Zwischen dem Pauillac und dem St. Estephe, etwas landeinwärts gelegen, liegt das Château Cissac in der gleichnamigen Kommune des Medoc. Mit etwas über 100ha Weinberge ist das Weingut alles andere als klein, verfügt jedoch über eine lange Tradition und bestens gepflegte Weinberge.



Seit den 40er Jahren ist das Weingut in Händen der Familie Vialard und wird seitdem konstant zu einem kleinen Juwel des Medoc ausgebaut. Der 2009er Jahrgang Cissac wurde aus 70% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot und 8% Petit Verdot gekeltert.

Die Wachstumsbedingungen des 2009er Jahrgang waren geradezu legendär – der Jahrgang gilt zu Recht als einer der Besten der letzten 10, wenn nicht gar 20 Jahren! Die Trauben konnten bis Mitte/Ende Oktober des Jahrgangs voll ausreifen und es wurden perfekte Trauben geerntet.

Nach einem behutsamen Ausbau und entsprechender Maischestandzeit wurde der Wein „State of the Art“ über 18 Monate im Barrique ausgebaut. Wie alle Winzer links und rechts der Gironde hatten auch die Vialards 2009 mit einer hohen phenolischen Reife zu kämpfen, die zu einem Alkoholgehalt von 13,5% führte.

Die 2009er Weine überzeugten bei der Arrivage mit einer faszinierenden Primärfruchtphase – diese Phase endet meist ca. 6 Monate nach der Abfüllung und die Weine verfallen dann erstmal in eine Art Dämmerschlaf.



Der 2009er Cissac machte da keine Ausnahme, präsentiert sich jetzt aber schon wieder recht offen im Glas. Sattes Granatrot mit minimalem Rand und einer mehr als überzeugenden Nase. Dunkelbeerige Früchte, Brombeeren, schwarze Oliven, Tapenade mit minimalem Holzanklang in der Nase. Zu einem authenthischen Medoc passt ein deutlicher Holzton, wenn es nicht übertrieben ist und die Vialards haben da genau die richtige Dosis gefunden. Schon im Glas rundum als nördlicher Medoc eindeutig zu erkennen.

Am Gaumen dann ein hinreissend eingänglicher Wein mit einer wunderbaren Primärfrucht. Die „pubertierende Primärfruchtphase“ hat der Wein hinter sich gelassen und überzeugt heute schon mit Suplesse und Druck. Ein rundum typischer Medoc, feinwürzig, komplex und mit ansprechender Länge versehen, macht der Wein schon jetzt mit etwas Zeit in der Karaffe sehr viel Freude!

Markus del Monego beschreibt den Wein im englischen Magazin „Tasted“:
„Dark purple red with violet hue. Elegant and persistent with fine aromas of blackcurrant, raspberries, chocolate and discreet mild spices. Perfectly well integrated oak, on the palate serious length and complex finish. Elegance and finesse at their best”
93/100 Punkte

WeinWisser - Rene Gabriel
Sattes Purpur-Granat. Intensives, tiefes Bouquet von blauen Beeren. Fester Gaumen, Black-Currant-Noten, schwarze Pflaumen, würziger Cabernet mit schöner Reife. Man spürt einmal mehr, dass es mit diesem an der Grenze zu Pauillac gelegenen Cru systematisch aufwärts geht.
17/20 Punkte - Trinken: 2016-2027

Unser Fazit: Ein bürgerliches Gewächs aus dem Medoc wie es im Buche steht aus einem Jahrhundertjahrgang zum verboten günstigen Preis!

2009er Château Cissac - Cru Bourgeois Haut Médoc 0,75l. 17,95 €

Bei Abnahme von 12 Flaschen senken wir den Preis auf 15,82€ / Fl.
Das 12er Paket zu 189,95 €

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden