02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 02.07.2014

2009er Brunello di Montalcino – Tenuta Il Poggione





Die Tenuta Il Poggione gehört zu den ersten drei Weingütern, welche überhaupt einen Brunello di Montalcino abfüllten! Die anderen beiden Weingüter sind Biondi-Santi und Frescobaldi!

Und die Tenuta gehört bereits seit dieser Zeit der Familie Franceschi, wobei sich die Ursprünge der Ländereien in das 17. Jahrhundert zurückverfolgen lassen. Lavinio Franceschi entdeckte dieses wunderbare Fleckchen Erde nach einer Empfehlung eines Schäfers und kaufte kurzerhand den Besitz.

Heute gehören über 100ha Weinberge und ein landwirtschaftlicher Mischbetrieb zum Besitz der Familie (über 600ha insgesamt) und die Erben Leopoldo und Livia führen das Weingut.

Die Weinberge liegen nahezu idyllisch in unterschiedlichsten Höhenlagen (150-400m) und entsprechen vom Zustand her dem Erfahrungsschatz einer Familie, die sich seit über 120 Jahren voll und ganz dem Brunello verschrieben hat. Der Direktor Fabrizio Bindocci ist ebenfalls Präsident des Brunello Konsortiums und macht sich somit auch für den Brunello im Allgemeinen stark!

Seit nunmehr 10 Jahren hat die Kellerei einen neuen unterirdischen Kellerkomplex im Einsatz und ansonsten scheint die Zeit hier eher etwas langsamer zu laufen. Jede Entscheidung wird wohl überlegt - Neuerungen und Experimente sind hier eher die Ausnahme als die Regel und die letzten Jahrgänge von Poggione geben der Familie Recht!

Neben Parker und James Suckling lobte auch Hugh Johnson das Weingut in den höchsten Tönen:


„…eines der beständigsten Weingüter für Brunello…“.

Und der 2009er Jahrgang macht da keine Ausnahme: Schon im Glas hat der Wein die typisch burgundischen, erdigen sowie würzigen Noten mit weißem Pfeffer, die wir seit Jahren so schätzen. Dazu gesellen sich Waldbeeren und Anklänge von reifen Pflaumen.

Das ist und bleibt ein Brunello der alten Schule! Ziegelrot mit orangenen Reflexen und eher durchsichtig statt tintig. Auch am Gaumen ein Wein, der Eindruck macht mit sanftem und natürlichem Druck sowie einer überzeugenden Finesse! Obwohl der Wein momentan noch von den zarten Tanninen dominiert wird, zeigt der Wein schon seine differenzierten, fast fragilen Primäraromen.

Das ist ein Brunello für die Freunde von Finesse und Stilistik, explodierende Primärfrucht ist hier Fehlanzeige!
Robert Parker
"The 2009 Brunello di Montalcino is a supple and immediately inviting Brunello that is packed tight with ripe fruit and jammy background notes of sun-drenched raspberry and strawberry. I also made note of the alcohol in my tasting note that I later saw registered at 14.5%. The wine picks up momentum in the mouth where it boasts impressive and compelling textural richness. I am an enthusiastic admirer of Il Poggione’s 2008 and 2006 Brunellos, but 2007 and 2009 both seem riper and more immediate. It will be interesting to see how it fleshes out over time."
90/100 Punkte - Trinkreife: 2015-2019


James Suckling
"A beautiful red with dried-berry, light meat and leaf character. Full body with integrated tannins and a fresh finish. This estate always makes outstanding wines. Drink or hold."
92/100 Punkte

Unser Fazit: Großartiger Charakterwein zum Vorteilspreis – was will man mehr!

2009 Brunello di Montalcino - Il Poggione 0,75l. 28,90 €



Im 5+1 Aktionspaket nur 24,08 €


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden