02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 28.05.2010

2009er Chateau Pezat - SUBSKRIPTION 2009







In dieser Woche sind erwartungsgemäß kaum 2009er Weine auf den Markt gekommen. Châteaubesitzer, wie Negociants haben diese Woche auf der Vinexpo in Hongkong die potentiellen asiatischen Kunden getroffen und der 2009er Jahrgang war das vorherrschende Thema.

Obgleich in den letzten Monaten das potentielle Kaufinteresse des asiatischen Marktes immer wieder als Grund für steigende Preis herangezogen wurde, werden jetzt auch die ersten kritischen Töne laut. Der Decanter zitiert einen bedeutenden Sammler, der nicht bereit ist, für die ersten Gewächse mehr zu bezahlen, wie damals für die 2005er Premier Crus.

Auch britische Weinhändler die Dependancen in Hongkong unterhalten, erwarten von den Asiaten eher eine Konzentration auf die Top 20+ Weine des Jahrgangs und natürlich alles was mit Lafite zu tun hat.

Für die Weine der zweiten und dritten Reihe wird eher verhaltenes, bis gar kein Interesse erwartet. Für diese Weingüter bedeutet eine exzessive Preispolitik für den 2009er Jahrgang dann eine doppelte Gefahr. Denn wenn die reichen Chinesen kein Interesse an einem überteuerten Gewächs haben, werden die klassischen Märkte in Europa ebenso wenig große Mengen ordern und das Weingut bleibt am Ende des Tages vielleicht sogar auf grösseren Teilen der Ernte sitzen.

Bevor ab nächster Woche wieder der Stress mit den hochpreisigen Weinen losgeht, möchten wir Ihnen heute einen kleinen aber höchst feinen 2009er Bordeauxwein vorstellen:

Château de Pezat

Die 8ha Weinberge liegen südlich von St. Emilion und werden als Bordeaux Superior klassifiziert. Der Rebbestand besteht zu 85% aus Merlot und 15% Cabernet Franc, während die ältesten Reben ein Alter von 30 Jahre aufweisen. Die Bodenverhältnisse sind auch hier von typisch sandigem Kies geprägt. 2005 war der erste Jahrgang, der unter eigenem Etikett auf den Markt kam und die jährliche Ernte liegt bei überschaubaren 2.500 Kisten.

Der Eigentümer, Jonathan Maltus (Ch. Teyssier und Ch. Le Dome) betreibt für einen Wein dieser Preisklasse einen ungewöhnlich hohen Aufwand und lässt die Trauben zweimal über einen Sortiertisch laufen, bevor die Gärung im Edelstahltank temperaturgeführt beginnen darf. Die malolaktische Gärung findet sogar in neuen sowie gebrauchten Barriquefässern statt, in denen der Wein dann weitere 12 Monate reifen darf, bevor es auf die Flasche geht! Wie so typisch für den Jahrgang, wird der Wein mit 14% Alkohol ausgeliefert werden.

Für Parker "A big time sleeper of the vintage...":


"A big time sleeper of the vintage from the portfolio of Englishman Jonathan Malthus, this exuberant, richly fruity 2009 is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc. It is exactly what the market is demanding ... a lush, heady, classic Bordeaux with plenty of spice box, black cherry fruit, and mocha offered in a fleshy, succulent style. It should be consumed over the next 3-4 years"
88-90/100 Punkte

Château Pezat - Bordeaux Superior 2009 8,95 €

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden