02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2011
Amarone Pietro dal Cero
Ca dei Frati
Italien Veneto
1 Flasche á 54,90 €
 0.750L [73,20 €/L]
54,90 €
nur 44,90 €
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
2011
Amarone Pietro dal Cero
Ca dei Frati
Italien Veneto
3 Flaschen á 44,90 €
 0.750L [59,87 €/L]

inkl. 19% MwSt, kostenlose Lieferung!
News Archiv
Unsere News vom 02.11.2018

2011er Amarone Pietro dal Cero nur 44,90 statt 54,90€



2011er Amarone Pietro dal Cero nur 44,90 statt 54,90€
     
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Weinfreunde,
liebe Kunden,

Ca dei Frati zählt zu den Platzhirschen im Lugana Gebiet am Gardasee. Während der Lugana als weißer Exportschlager die Weine der Region bekannt machte, ist der Amarone delle Valpolicella aus dem benachbarten Valpolicella Gebiet, im Hinterland des Gardasees, eine Rotwein Spezialität, die schon wesentlich länger die Weinfreunde nördlich der Alpen erfreut.

Die Familie Dal Cero zog es erst recht spät in das Hinterland des Gardasees und suchte einige Jahre nach geeigneten Weinbergen, bevor sie 2008 fündig worden. Am Fuße des Monti Lessini bewirtschaftet die Familie heute knapp 11ha Weinberge und füllt hier den Amarone Pietro dal Cero ab.

Ein Amarone wird gemäß gesetzlicher Vorgaben immer zum Teil nach dem Appassimento Verfahren hergestellt. Hierbei wird ein Teil der Trauben nach der Lese auf Bastmatten in dunklen und kühlen Räumen getrocknet und so verdunstet ein Teil der Trauben und die verbliebenen Aromastoffe werden so natürlich konzentriert und intensiver.

Dieses Verfahren stammt noch aus einer Zeit, als die Reife der Rotweine nicht immer so einfach gegeben war und die Winzer nutzten dieses Verfahren, um kräftige Rotweine in diesem nördlichen Weinanbaugebiet abfüllen zu können, die mit den Weinen aus dem sonnenverwöhnten Süden Italiens mithalten können.

In den letzten Jahrzehnten wurde dieses Verfahren immer weiter perfektioniert und zu einem hoch geschätztem Weinstil weiterentwickelt. Eine mangelnde Reife ist heutzutage kein Problem mehr in Italiens Norden wie schon der Ronchedone eindrucksvoll beweist. Heute genießt der schwere Amarone teilweise schon Kultstatus und bei dem Weingut Giuseppe Quintarelli werden, wenn überhaupt, nur Einzelflaschen zugeteilt. Zugegeben spielen diese Wein aber auch „Champions-League“ mit ebensolchen Preisen. Da ist der Pietro dal Cero erfreulich günstiger zu haben.       2011er Amarone Pietro dal Cero             Der Wein ist dem Vater Pietro dal Cero gewidmet und heute der ganze Stolz seiner Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria. Die Weinberge zeichnen sich durch hohe Kalk- und Tonvorkommen aus und sind stark mit Kies durchsetzt. Der Wein wurde aus den typischen lokalen Rebsorten Corvina, Corinone, Rondinella und Croatina gekeltert. Die Trauben werden nach der selektiven Handlese 4 Monate getrocknet mit anschließender Maischega?rung im Edelstahltank und einer sehr langen Zeit mit Schalenkontakt. Anschließend reifte der Wein für 24 Monate im Fuder und weitere 12 Monate im Edelstahltank. Erst nach einem weiteren 24-monatigen Lager auf der Flasche wurde der 2011er Jahrgang freigegeben.

Schon in der Nase auffallend mächtig und intensiv mit Noten von Dörrfrüchten, Pflaumen, Schwarzkirschen und Schokonoten, zeigen sofort wo die Reise hingeht. Am Gaumen mustergültig kräftig, wuchtig und intensiv, passt der Wein perfekt zur kalten Jahreszeit! Ein ungemein üppiger Rotwein und die Aromen der Nase wiederholen sich. Die Gerbstoffe blitzen kurz auf, passen aber ungemein gut zum Wein und stützen.       2011er Amarone Pietro dal Cero
nur 44,90€/Fl. statt 54,90€   2011er Amarone Pietro dal Cero nur 44,90 statt 54,90€
2011er Amarone Pietro dal Cero nur 44,90 statt 54,90€ AKTIONSPAKET


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden