02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2015
Grüner Silvaner trocken Eselspfad
Weingut Hofmann
Deutschland Rheinhessen
1 Flasche á 18,20 €
 0.750L [24,27 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
News Archiv
Unsere News vom 28.05.2013

2012 Sauvignon Blanc Laurenzikapelle - Jürgen Hofmann: „erinnert an den Silex von Dagueneau“!





In der VINUM Juni 2013 wird Jürgen Hofmann aus Rheinhessen als die Entdeckung des Monats gefeiert – unsere langjährigen Kunden kennen und schätzen seine Weine schon seit 2008!

Wir haben natürlich alle 2012er Weine von Jürgen Hofmann im Angebot und stellen Ihnen heute vor:

2012 Sauvignon Blanc „Laurenzikapelle



Wie bei einem Parabolspiegel konzentrieren sich die Sonnenstrahlen in der Lage „Sankt Laurenzikapelle“, wo sich der älteste Sauvignon-Blanc-Weinberg von Jürgen Hofmann befindet. Auf Kalkböden lässt er die Trauben unterschiedlich lange reifen, so dass der Wein grüne und tropische Aromen vereint. Dank kleinster Erträge präsentiert er sich extrem vielschichtig und strukturiert, der Ausbau im Barriquefass verleiht ihm zusätzlich Anklänge an Kokos. Die Palme auf dem Etikett steht für die Exotik des Weins und spielt gleichzeitig auf die Bedeutung der Laurenzikirche als Gedenkstätte der Märtyrer an, die in der christlichen Ikonographie durch den Palmzweig symbolisiert werden.

Ein wunderbar aromatischer, feinwürziger Sauvignon Blanc mit reifer Frucht in der Nase, ausgewogen am Gaumen. Der Duft nach Paprika ist durch das Holz fein eingebunden.


VINUM - Juni 2013:
„Aus den ältesten Reben in der Laurenzikappelle entsteht heute ein geradezu atemberaubender, mineralischer, präzise gebündelter Wein, der stilistisch an den Silex von Dagueneau erinnert…“

2012 Sauvignon Blanc trocken Laurenzikapelle - Weingut Hofmann 0,75l. 17,95 €



2012 Grüner Silvaner „Eselspfad“



Aus 45-jährigen Reben (!), die der Vater gepflanzt hat, keltert Jürgen Hofmann einen Silvaner, vor dem auch namhafte Winzerkollegen aus Franken den Hut ziehen müssen.

Die Lage Appenheimer Eselspfad ist zwar nicht besonders berühmt, verfügt aber über eine solide Kalksteinunterlage, auf der die Silvaner-Reben von Jürgen Hofmann offensichtlich zur Höchstform auflaufen. So auch im 2012er Jahrgang, der spät geerntet wurde. Nachdem es im Oktober nochmals eine Schönwetterphase gab, konnten feinst ausgereifte Trauben mit einer milden Säure geerntet werden.

Hofmann lässt den Silvaner im großen Holzfass spontan vergären und kann sich erneut über einen legitimen Nachfolger des genialen 2010er Jahrgangs freuen. Der Gault Millau wählte den 2010er zu einem der besten Silvaner Deutschlands!

Blitzsauber und leicht goldenes Schimmern im Glas. In der Nase hinreißend cremig mit feinst verwobenen Zitrustönen. Am Gaumen dann mit einer beeindruckenden Finesse versehen, überzeugt der Wein auf Anhieb! Die cremigen Anklänge sind spürbar, stehen aber nicht im Vordergrund und lassen den Wein dank der niedrigen, aber lebendigen Säure unglaublich tänzerisch und elegant erscheinen. Von der Finesse her ein echt großer Wein, wie er nur in Deutschland wachsen kann. Dank der für einen solchen Wein vergleichsweise geringen 13% Alkohol ist er ein Wein, bei dem man ohne Reue auch noch gern das zweite und vielleicht sogar dritte Glas trinken mag.


VINUM Juni 2013:
„Zum ersten Mal und endlich darf auch der Silvaner im Weingut Hofmann so richtig zeigen, was in Ihm steckt: nicht nur die wunderbar beschwingte grüngelbe Frucht des Gutsweins, sondern die tiefe, mineralische Würze dieser von Kalkstein und Löss geprägten, lange vernachlässigten Südlage in Appenheim“.

Anmerkung: Es wurden nur 600 Flaschen abgefüllt!!!

Unser Fazit: Dieser Silvaner ist ein echter Glücksgriff des deutschen Weinbaus. Daher ist das Hufeisen auf dem Etikett mehr als verdient!

2012 Grüner Silvaner trocken Eselspfad - Weingut Hofmann 0,75l. 17,95 €


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden