02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 04.12.2015

2013 Baltasar Garnacha Vinas Viejas – Bodegas San Alejandro - Rotwein des Jahres 2015



Bodegas Alejandro

Wenn wir unseren Rotwein des Jahres küren, muss dieser Wein mit einem sensationellen Preisleistungsverhältnis überzeugen, am besten maximal 10€ kosten und natürlich ausreichend verfügbar sein.

Der 2013er Baltasar Garnacha Vinas Viejas ist unseren langjährigen Kunden kein Unbekannter. Dieser Wein wurde mit dem 2001er Jahrgang über Nacht zum Star der spanischen Weinszene! Kein geringer als Robert Parker himself war dieser Wein 93/100 Punkte wert! Mit den Worten „Put your seat belts on“ – „bitte anschnallen“, die Spannung war gross, als wir diesen Wein erstmals vor 11 Jahren unseren Kunden vorstellten.

Vergessen wir mal den Punktekult und betrachten den Wein einfach so, was er ist:
Die Geschichte der Bodega San Alejandro beginnt 1962 in Miedes de Aragon in der Provinz Zaragoza. In dieser Region, ca. 90km nördlich von Madrid gelegen, herrscht ein trockenes Kontinentalklima. Während das Thermometer in den Sommermonaten bis auf 40° steigt, besteht in den Wintermonaten Frostrisiko. Der „Schatz“ von San Alejandro sind die Weinberge, die auf einer Höhe zwischen 800 und 1000m liegen und zu den höchsten ganz Spaniens zählen.

In dieser Region wird schon seit 2000 Jahren Wein angebaut und die Reben profitieren hier von einer guten Belüftung und grossen Tag-Nachttemperaturunterschieden. Aufgrund der zum Teil sengenden Hitze im Sommer werden die Rebstöcke nach dem alten Gobelet-System erzogen. Das heisst, die Reben stehen ca. 50cm tief auf dem Boden und wachsen ohne Rankhilfen. In der neuen Welt bezeichnet man diese Erziehungsmethode „bush vine“, was es ganz gut trifft, obwohl diese Erziehungsmethode schon fast so alt ist wie der Weinbau selbst.

Die Weinberge sind stark zerklüftet und weisen eine grosse Diversität verschiedenster Bodenprofile auf. Es wechseln und vermischen sich Kreide, Kalk, Ton, Mergel und Schiefervorkommen, die immer wieder von grossen Felsbrocken durchzogen werden.

Die Böden sind relativ nährstoffarm und die Reben müssen sehr tief wurzeln, um auch den sengenden Temperaturen im Sommer zu strotzen. Die Garnachereben für diesen Wein sind zwischen 60 und 80 Jahre alt und demzufolge im besten Alter. Die Ernte findet erst relativ spät statt, wenn die Weine volle physiologische Reife erreicht haben und das ist meistens erst Anfang/Mitte Oktober der Fall.

2013er Baltasar Garnacha Vinas Viejas



Tiefgründiges dunkelrot mit satten Schwarzkirschnoten und minimalem Rand. In der Nase gekochte Früchte, dunkle Waldbeeren, schwarze Brombeeren und eine feinfruchtige, einladende Cassisnote, der man sofort erliegt. Eingerahmt mit Noten von Pflaumen und leichten Vanilleanflügen scheint der Wein „trink mich!“ zu sagen.

Am Gaumen zunächst ein erwartungsgemäss kraftvoller Auftritt, dann überrascht der Wein sofort mit seinen schmelzigen und feinmaschigen Noten. Natürlich konzentriert hat der Wein eine berauschende Tiefe und Länge und scheint den Gaumen beinah zu überrollen. Solch ein faszinierendes Gaumenkino können nur 80-jährige Reben abliefern!

Analysedaten: 1,8 Gr. Restzucker, PH: 3,7, Alkohol: 15%
Ausbau: 10 Monate in Barriques aus amerikanischer und französischer Eiche.
Verschluss: Naturkorken

2013er Baltasar - Alejandro 8,90€/Fl.

Im 12er Paket NUR 106,80€ und frei Haus geliefert!

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden