02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 16.01.2015

2013er Riesling trocken „Alte Reben Saar“ – Markus Molitor



Riesling trocken Alte Reben Saar

Markus Molitor bewirtschaftet an der Saar Weinberge im Ockfener Bockstein und dem legendären Saarburger Rausch! Die „rauschende“ Lage hat eine steile Neigung (30-60%), ist 12ha gross, hauptsächlich mit Riesling bepflanzt und für den VDP sogar eine „ERSTE LAGE“. Markus Molitor macht sein eigenes Ding und hat kein vergoldetes Schild mit VDP-Adler am Eingang hängen.

Die „Alten Reben Saar“ sind normalerweise ein Cuvee der beiden Lagen – 2013 stammen die Trauben aber komplett aus dem Saarburger Rausch und es wird noch spannender: Die Kennzeichnung „Alte Reben“ ist gesetzlich ab einem Alter von 25 Jahren zulässig – die Rebanlagen von Markus Molitor sind sogar zwischen 50 und 60 Jahre alt! Aber es wird noch besser: Dieser Wein ist eine „abklassifizierte“ trockene Auslese zum Preis einer trockenen Spätlese. Wieso das? Ganz einfach: Markus Molitor ist ein Pendant und Qualitätsfanatiker! Für diesen Wein kommen die Trauben vom ersten Lesedurchgang in die Korbpresse, während der Rest, mit einem oder mehreren Sternchen gekennzeichnet, als trockene Auslese ausgebaut wird.

Zurück zu den „Alten Reben“ – Mensch Markus, das ist richtig grosser Stoff!

Natürlich sanft über die Korbpresse gelaufen, 100% spontan im grossen Holzfass vergoren, füllte Markus Molitor von diesem Wein nur knapp 3.000 Flaschen ab! Auf rotem Schiefer gewachsen und aus uralten Reben gekeltert, ist das der Stoff aus dem Legenden entstehen. Als wir im Spätsommer 2014 diesen Wein auf der Jahrgangspräsentation des Weingut probieren konnten, waren wir schlicht sprachlos – ein Wein, bei dem auch alle anderen anwesenden im Saal ins Schwärmen gekommen sind.

Schon im Glas ein Pfund mit deutlichen goldenen Reflexen und einer überragenden Komplexität in der Nase. Da sind Anklänge von Mango, Honigmelone, aber auch Grapefruit und eine stramme Mineralität, die so dicht verwoben und komplex der Nase einiges abfordern. Am Gaumen stoffig, stoffig und nochmals stoffig mit ungemein viel Spiel und Rasse. Der Wein überzeugt mit einer überragenden Cremigkeit, sehr viel Volumen und einer faszinierenden Länge. Trotzdem kommt auch die salzige Mineralität des Schiefers zur Geltung und verleiht dem Wein so ungemein viel Spiel und Rasse. Der Wein scheint einen raumfüllenden Aromateppich auf dem Gaumen auszubreiten und alle, wirklich alle Geschmacksrezeptoren, die man so hat, werden gefordert. Markus Molitor ist der Riesling Magier schlecht hin und mit diesem Wein hat er sich einmal mehr übertroffen. 100% trocken, was an der Saar halt als trocken durchgeht, hat dieser Wein alles was man sich von einem grossen Riesling wünscht.

Das ist sicherlich kein günstiger Wein – aber es ist wirklich ein grosser Wein mit einem kleinen Preis!

2013er Riesling trocken Alte Reben Saar - Molitor 16,90 €/Fl.

Im 6er Paket NUR 99,99 € und frei Haus geliefert!


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden