02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 05.06.2014

2013er Sauvignon Blanc – Oliver Zeter 




Oliver Zeter leitet mit seinem Bruder zusammen ein pfälzer Weinimporthaus und vor einigen Jahren hat er sich den Wunsch eines jeden Weinhändlers erfüllt und die Seiten gewechselt. 2007 war der erste Jahrgang den die beiden Brüder abfüllten.

Die Zeter’s sind leider auf keinem elterlichen Weingut aufgewachsen. Oliver Zeter hat aber trotzdem die Passion für Wein im Blut und sein Berufsleben mit einer Winzerlehre bei dem Weingut Dr. Deinhard in Deidesheim begonnen. Darauf folgte eine Ausbildung zum Weinbautechniker sowie zwei Praktika in Italien und Südafrika.

1987 markierte dann den Start der Agentur Zeter und 20 Jahre später wie gesagt der Startschuss für den Winzer Oliver Zeter. Unterhalb des Hambacher Schloss und verschiedene andere Parzellen zu Fuße der Haardt bewirtschaftet Oliver Zeter heute und seine Weine entsprechen seiner Philosophie: Brillant, messerscharf, vibrierend, gradlinig, mineralisch, finessenreich und substanziell sind nur einige Attribute, die zutreffen.

2013er Sauvignon Blanc trocken – OLIVER ZETER



Sieben verschiedene Sauvignon Blanc-Klone aus sieben verschiedenen Lagen - das gibt dem Wein Diversität, Struktur und Spannung! Naturverbundener und respektvoller Weinbau mit Kräutern und Gras zwischen den Rebzeilen, Kordon Reberziehung, selektive Lese und schonender Umgang im Weingut ist die angewendete Maxime für die Weinbären, wie er die Weine nennt.

Die Bären auf den Etiketten stammen aus der Feder des Pfälzer Künstler Otto Dill, welcher mit dem Urgroßvater Oliver Zeters Walter Baer befreundet war. Dill schickte seinem Freund in den dreißiger Jahren eine Postkarte mit dem weinseligen Bären.

Die Lese erfolgte versetzt in drei Durchgängen zu drei verschiedenen Reifestadien der Trauben. Um eine Oxidation während der langen Maischestandzeit, teilweise Spontanvergärung, zu vermeiden, wird der Maische CO2 als Trockeneis zugegeben. Somit erfolgt eine maximale Aromen-Extraktion vor der schonenden Pressung. Der Ausbau der Weine erfolgt standesgemäß im Edelstahltank.

Oliver Zeter baut die Weine der verschiedenen Parzellen zunächst alle separat aus und verschmilzt die verschiedenen Chargen erst kurz vor der Abfüllung zu seinem anregenden und äußerst vielschichtigem Sauvignon Blanc.

Blitzsauber mit feinen goldgelbem Schimmer im Glas. Schon in der Nase auffallend: wie ein Chamäleon eröffnet der Wein ein wahres Aromen-Kaleidoskop in der Nase. Litschie, Kiwi, Maracuja und auch grüne Apfelaromen stehen in einer wunderbaren Symbiose nebeneinander. Dazu gesellen sich diese typischen krautigen Anklänge, die nur ein Sponti haben kann.

Am Gaumen setzt sich die reichhaltige Diversität des Weins fort: Zitrusfrüchte, Melone, Maracuja & Co. in einer überzeugenden Symbiose mit einer bestens integrierten Säure, geben dem Wein ungemein viel Spiel und Finesse. Nie plump oder breit lechzt dieser Wein nach dem großen Rotweinglas, um hier zur Höchstform aufzulaufen!

Unser Fazit: Ein weiterer Pfälzer Sauvignon Blanc von Weltformat!

2013er Sauvignon Blanc - Oliver Zeter 0,75l. 11,50 €

Schon ab 6 Flaschen frei Haus geliefert!


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden