02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 31.08.2016

2015er Sancerre Cuvee Genese – Jean-Max Roger



Jean Max Roger

Der Sancerre ist einer der großen vinologischen sowie französischen Kulturschätze und kommt von den Ufern der malerischen Loire. Die Loire liegt im westlichen Teil Frankreichs und schlängelt sich von der Quelle im Süden bis zur Atlantikmündung durch enorm unterschiedliche Bodenarten, die zu der enormen Vielfalt der Weine führen.

Es gibt felsige Formationen, Tuffstein und fast immer Böden mit hohen Kalk und Kreidevorkommen. Die Böden sind karg, den Reben wird einiges abverlangt und es entstehen echte Charakterweine mit einer enormen Vielfalt. Auf beeindruckende Art interpretieren die Winzer das Terroir und bringen sehr reintönige und einzigartige Weine auf die Flasche. Hier wird nichts für den Markt hingebogen oder mit Turbohefen auf internationalen Geschmack getrimmt, sondern hier pflegt man die Traditionen und bringt die Weine so auf die Flasche wie es die Natur hergibt.



Der Sauvignon Blanc hat hier seine Heimat und wenn die Weine aus der Appellation Sancerre oder Pouilly Fume kommen, haben die Weine rein sensorisch so gar nichts gemeinsam mit den Weinen aus dieser Rebsorte, die wir so gerne auch aus Deutschland oder Neuseeland im Glas haben. Die Familie Roger baut schon seit dem 17. Jahrhundert Sancerre & Pouilly Fumé an – Jean Max Roger hat jedoch nur 4ha von seinem Vater damals in den 70er Jahren übernehmen können. Heute gehören zum Weingut 26ha Weinberge und die Söhne Etienne und Thibault unterstützen den Vater.

Die Weinberge sind stark kieselhaltig und natürlich mit den typischen hohen Kalkanteilen versehen. In der Kommune Bué liegt das alte Kellerhaus aus dem 17. Jahrhundert. Die Weinberge der Familie Roger werden von den Einheimischen „Caillottes“ genannt und zeichnen sich durch die perfekte Süd-West Ausrichtung aus! Das ehemalige Cuvee G.C. heißt ab dem 2015er Jahrgang jetzt Cuvee Genese und ist dem einen oder anderen Kunden sicherlich ein Begriff.

2015er Sancerre Cuvee Genese – Jean-Max Roger



Schon im Glas eindeutig ein gallischer Wein mit Noblesse! Zart goldfarben mit einer feinduftigen Nase von weißem Steinobst, Orangenschale, Rosinen und Anflügen von Karamell und das, obwohl der Wein nur im Edelstahltank ausgebaut wurde.

Am Gaumen ungemein komplex, klar und fast stählern schmeckt der Wein nach Feuerstein und wird von einer leicht salzigen Mineralik abgerundet. Ein Wein, der eher auf Finesse und Rasse statt „Wirkung“ setzt. Er hat dabei eine überragende Frische und Substanz und ist ein eindrucksvoller Botschafter des Sancerre im Allgemeinen.

Chapeau! Vive la France!
2015er Sancerre Cuvee Genese 16,50 €/Fl.

Im 3er Paket NUR 45 € und frei Haus geliefert!


Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden