02236-890240
Bewertung
  • Verschieben
  • Schliessen
C & D - Legende zur Weinbewertung:
RP = Robert Parker (The Wine Advocate) 100 Punkte-Skala
WW = Rene Gabriel (WeinWisser) 20 Punkte-Skala
WS = WineSpectator  100 Punkte-Skala
Ergänzende AGB
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie ergänzende AGBs zur Subskription:
Alle Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. 19% MwSt und ab 150 EUR Rechnungswert frei Haus BRD geliefert und zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Subskriptionsrechnung. Auslieferung nach Freigabe durch den Erzeuger. Es wird der aktuelle MwSt-Satz von 19% berechnet, vorbehaltlich zu dem maßgeblichen Steuersatz zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB’s.

Bitte beachten Sie die Gebindeeinheiten:
12 x 0.75 = ein Originalkarton bzw. Originale Holzkiste!
1 x 0.75 = einzeln verfügbar!
Jeweils ein vielfaches verfügbar!
Bei einer Bestellmenge unter 12 Flaschen pro Sorte besteht kein Anspruch auf Lieferung in der originalen Holzkiste. Aufpreispflichtige Sonderformate, wie 0.375, 1.50, 3.00 und 6.00 Liter, bitte am besten sofort mitbestellen.
Hinweise zu Vorbestellungen
  • Verschieben
  • Schliessen
Bitte beachten Sie bei Vorbestellungen:
Dieser Wein lagert noch beim Lieferanten und wird mit den laufenden Importen aus Bordeaux importiert. Ein genauen Liefertermin können wir leider nicht angeben. Bitte nehmen Sie bei dringenden Bestellungen mit uns Kontakt auf.
TOP-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit dem Attribut TOP-BUY kennzeichnen wir Weine, die authentisch, terroirgeprägt und preislich attraktiv sind. Weine bei denen einfach alles stimmt und einem reuelosen Genuss nichts entgegensteht! Sowohl Klassiker als auch Newcomer.
HOT-BUY!
  • Verschieben
  • Schliessen
Mit der Bezeichnung HOT-BUY empfehlen wir Weine, welche die absolute Spitze darstellen, qualitativ zu den Besten der Region gehören, über hohe Bewertungen verfügen und das Zeug dazu haben, auch bei späteren Bewertungen noch ein Pünktchen höher gestuft zu werden.
  • Verschieben
  • Schliessen
Land 1 Flasche 3 Flaschen 6 Flaschen 12 Flaschen 18 Flaschen
Deutschland4,50 €5,00 €7,00 €8,00 €10,00 €
Belgien10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Niederlande10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Luxemburg10,00 €12,00 €13,00 €17,00 €23,00 €
Österreich13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €13,00 €
Frankreich16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Italien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Spanien30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Schweiz28,00 €35,00 €50,00 €55,00 €55,00 €
Dänemark12,00 €14,00 €16,00 €21,00 €26,00 €
England20,00 €20,00 €25,00 €35,00 €nicht möglich
Rumänien13,00 €25,00 €31,00 €45,00 €59,00 €
Monaco16,00 €18,00 €20,00 €27,00 €33,00 €
Slowenien18,00 €21,00 €23,00 €30,00 €34,00 €
Portugal30,00 €32,00 €35,00 €43,00 €50,00 €
Andere Länder und Versand per Spedition auf Anfrage!
Hinweis bzgl. Lieferzeiten
  • Verschieben
  • Schliessen
Dieser Wein ist mit Lieferzeit verbunden. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme und teilen Ihnen gerne den möglichen Liefertermin mit.

L10 = Dieser Wein hat ca. 5-10 Werktage Lieferzeit. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

V = Es handelt sich um einen Vorverkauf. Bei dringenden Bestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme.

S = Es handelt sich um einen Subskriptionswein der noch im Fass liegt. Die Auslieferung erfolgt nach nach Freigabe durch den Erzeuger.
No items were found matching the selected filters
2016
Clos du Moulin

Cru Bourgeois Medoc
Frankreich Medoc
1 Flasche á 13,95 €
 0.750L [18,60 €/L]
13,95 €
nur 10,95 €
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, siehe Versand
2016
Clos du Moulin

Cru Bourgeois Medoc
Frankreich Medoc
6 Flaschen á 10,95 €
 0.750L [14,60 €/L]
TOP-BUY!

inkl. 19% MwSt, kostenlose Lieferung!
News Archiv
Unsere News vom 09.10.2018

2016er Clos du Moulin – Stefan Paeffgen 90-92/100 Punkte 21% Rabatt



2016er Clos du Moulin – Stefan Paeffgen 90-92/100 Punkte 21% Rabatt
     
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Weinfreunde,
liebe Kunden,

ganze 13,5ha Weinberge gehören zu dem Kleinod Clos du Moulin von Stefan Paeffgen. Sein Château Le Reysse ist vielen unserer Kunden zu Recht seit langen Jahren ein Begriff. Der wohlgeschätzte René Gabriel hat es damals auf den Punkt gebracht: „Aufgepasst. Hier kommt ein möglicher, neuer Star in die Flasche im Norden des Médocs.“

Ganz im Stillen hat Stefan parallel zu Le Reysse ein weiteres Juwel im Medoc aus der Taufe gehoben und zu neuem Glanz verholfen.

Clos du Moulin wurde bereits 1932 als Cru Bourgeois klassifiziert. Die Weinberge von Clos du Moulin liegen in der Gemeinde St. Christoly du Medoc in unmittelbarer Nähe zur Gironde. Ganz typisch für die Region sind auch hier die tiefgründigen Kiesvorkommen durch die Flussnähe zu finden. Weitere Weinberge von Clos du Moulin liegen nur einen Steinwurf entfernt im Landesinneren und zeichnen sich durch hohe Kalkvorkommen aus.

Mit einem Rebsorten Spiegel von 40% Cabernet Sauvignon und 60% Merlot ist der höhere Merlot Anteil für die Region etwas untypisch steht dem Wein aber ungemein gut zu Gesicht!

Das Chateau Clos du Moulin fristete vor Stefan Paeffgens Ankunft ein tristes Dasein und war herunter gewirtschaftet. Aber die ersten Maßnahmen zeigten schnell Wirkung und ab dem 2011er Jahrgang wurde Clos du Moulin wieder die Klassifikation Crus Bourgeois zuteil.

Abertausende Arbeitsstunden in den Weinbergen zahlen sich jetzt weiter aus und mit dem sensationell guten 2016er Jahrgang kommt zusammen was zusammengehört:

Mit minimalem Rand im Glas verströmt der Wein seine anregende Primärfrucht. Schwarzkirscharomen und Nougat (Chapeau Falstaff!) treffen den Nagel auf den Kopf. Für einen Wein dieser Preisklasse mit einer ungemein reintönigen und natürlich dichten Primärfrucht versehen duftet der Wein schon in der Nase wie ein Großer.

Am Gaumen dann sehr geschliffen und reintönig erinnert der Wein an flüssige Seide. Der Merlot ist im 2016er Jahrgang bei Stefan Paeffgen zur perfekten Reife gekommen und zeigt sich hier von seiner besten Seite!

Natürlich handelt es sich jetzt (Herbst 2018) noch um einen Jungwein der noch am Beginn seiner Entwicklung steht. Wenn Sie den Wein in den nächsten 12 Monaten genießen wollen ist ein mehrstündiger Umweg über die Karaffe angeraten damit der Wein einen Eindruck seines Potentials zeigen kann. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Tannine natürlich noch vorhanden aber bereits mustergültig eingebunden.      
"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, zartwürzig unterlegte schwarzes Beerenfrucht, reife Pflaumen, ein Hauch von Nougat, zart balsamisch, einladendes Bukett. Kraftvoll, süße Beerenfrucht, extraktsüße Textur, straffe, gut integrierte Tannine, gut anhaftend, schokoladig im Abgang, ein facettenreicher Speisenbegleiter."
90-92/100 Punkte       Wenn Sie Le Reysse im Keller haben, oder sogar den 2016er in der Bordeaux Subskription gekauft haben führt am 2016er Clos du Moulin leider kein Weg vorbei. Erst Recht nicht mit unserem vorteilhaften Einführungspreis:             2016er Clos du Moulin nur 10,95€ statt 13,95€   2016er Clos du Moulin – Stefan Paeffgen 90-92/100 Punkte 21% Rabatt
2016er Clos du Moulin – Stefan Paeffgen 90-92/100 Punkte 21% Rabatt AKTIONSPAKET


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden