02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 14.01.2009

98 Punkte für den 2005er Zapata...



2005er Zapata - Catena Zapata



Eine echte Rarität aus Argentinien! Dieser absolute Highend-Wein, der 2004er Zapata wurde als argentinischer Lafite-Rothschild bezeichnet, findet seinen Weg nach Europa leider nur in homöopathischen Mengen.

Für einen Argentinier ist der Wein mit 79 Euro sicherlich alles andere als günstig - aber in Anbetracht der Klasse oder gar mit dem Preis eines durchschnittlichen Lafite-Rothschild Jahrgangs verglichen - eher als absolutes Schnäppchen zu bezeichnen!

Catena Zapata's wurde erst 1994 weit über die Landesgrenzen bekannt, als man begann die ersten Malbecweine in die USA zu exportieren. Für ein Weingut mit über 100-jähriger Historie kam dieser Schritt genau zur richtigen Zeit, kurz bevor der "Boom" auf die Weine der "Neuen Welt" einsetzte.

Der 2005er Zapata stellt einmal mehr die Krönung einer sonst sehr bodenständigen Kollektion dar:

Robert Parker [WineAdvocate #180/Dec. 2008]:
The flagship wines begin with the purple/black-colored 2005 Nicolas Catena Zapata, a blend of 78% Cabernet Sauvignon and 22% Malbec. The fruit was sourced from four of the estate’s finest high-elevation vineyards, and aged for 24 months in 100% new French oak. The brooding bouquet delivers pain grille, mineral, violet, scorched earth, pepper, espresso, black cherry, and black raspberry aromas leading to a dense, opulent wine with gobs of savory fruit, ripe tannins, terrific concentration, and a 60-second finish. Allow it 6-8 years in the cellar to reveal its full potential and enjoy it from 2015 to 2030."
98/100 Punkte - Trinken: 2015-2030

2005er Zapata - Catena Zapata 0,75 79,95 Euro

3er AKTIONSPAKET 230,00€ anstatt 239,85€

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden