02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 09.04.2008

Château Pesquie



Die Weine von Château Pesquie führen wir bereits seit drei Jahren und sind mit den letzten Jahrgängen einmal mehr von der tollen Qualität überzeugt worden.

Das Weingut liegt im Ventoux in einer herrlichen Gegend. Bei den Nachbarappellationen Vacqueyras, Gigondas und Châteauneuf-du-Pape schlägt das Herz jedes Weinfreundes schneller. Aber auch die Weine des Ventoux und Luberon erfreuen sich hierzulande immer größer Beliebtheit und wer einmal hier seinen Urlaub verbracht hat weiß, dass man mit der regionalen Küche und den Weinen hier wirklich wie "Gott in Frankreich" leben kann. Eine faszinierende Urlaubsregion - der nächste Frühling kommt bestimmt!

Paul and Edith Chaudière erfüllten sich mit Château Pesquie 1985 einen großen Traum und wurden in ihrer zweiten Lebenshälfte Winzer. Mit Frédéric Chaudiere steht nun die zweite Generation bereits in den Startlöchern und nimmt mehr und mehr Einfluss auf den Stil der Weine. Unter Berücksichtigung des Terroirs und der Historie des Weingutes entstehen hier faszinierend, ehrliche Weine zu noch ehrlicheren Preisen!

Heute stellen wir Ihnen zwei Weine vor:

I. 2005er Les Terrasses


Bereits in der Nase sehr nuanciert und tiefgründig. Das Cuvee aus 70% Grenache und 30 % Syrah besticht mit Finesse und einem enormen Aromenspektrum dunkler Früchte. Die Eleganz und Struktur weckt Erinnerungen an große Lagenbezeichnungen der südlichen Rhône. Schöne Typizität mit klassischer, reifer dunkler Frucht.

Kraftvoll trotzdem elegant mit bestens eingebundenen Gerbstoffe. Ein Wein der ab sofort und die nächsten 1 bis 3 Jahre viel Freude bereiten wird. Parker [...amazing wine for an astonishingly low price...] bewertete den 2004er mit 90/100 Punkte und der 2008er
GAULT ET MILLAU 16/20 Punkte

2005er Les Terrasses - Château Pesquie 7,50 €


II. 2005er Quintessence


Wie der Name schon vermuten lässt kommen für diesen Wein nur die besten und ältesten Parzellen (>50 Jahre) in Frage. Für das Cuvee aus 80% Syrah und 20% Grenache wurden die Trauben sehr streng selektiert und seit kurzem findet die malolaktische Gärung im Barrique statt. Der Einsatz von neuem Holz ist eher zurückhaltend - mehr als 40% wird in der Regel nicht erneuert. Die verbleibenden 60% werden in einjährigen Fässern ausgebaut.

Das 14,5% Ergebniss ist sondergleichen: sehr reichhaltig mit einer berauschenden Tiefe in der Nase, reife gekochte Früchte im Übermaß, am Gaumen sehr nachhaltig und nuanciert. Die
Gerbstoffe sind bestens eingebunden - dieser Wein bleibt aber stets wohlerzogen und respektiert die Tradition. Er gehört weniger in die Schublade "Blockbuster" - der Wein polarisiert und gibt sich fast verspielt. In der Preisklasse eines La Copa
Santa oder Falaise nach wie vor bestens aufgehoben! Der Vorgänger wurde mit 91/100 von Parker ebenfalls "abgesegnet":

2005er Quintessence - Château Pesquie 13,99 €


GEMISCHTES AKTIONSPAKET:

12er AKTIONSPAKET 128,94 €
6x Les Terrasses 2005 je 7,50 €
6x Quintessence 2005 je 13,99 €
Frei Haus, wir verzichten auf das Porto! (8€ Ersparnis)

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden