02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 08.08.2014

Château de Saint Cosme Gigondas 2012






Unserer Meinung nach gibt es in Gigondas keinen talentierteren Winzer als Louis Barruol und sein Château Sainte Cosme. An dieser Stelle seien natürlich noch die Weine von Yves Gras und Santa Duc erwähnt – beide Winzer markieren für uns zusammen die Spitze der Appellation!

Zurück zu Sainte Cosme: der 2012er Jahrgang ist da und Louis Barruol hat einmal mehr sein Talent unter Beweis gestellt.

2012 Gigondas - Château de Sainte Cosme



Der 2012er Gigondas wurde aus 60% Grenache, 20% Syrah, 18% Mourvèdre und 2% Cinsault von 25 verschiedenen Parzellen gekeltert. Louis Barruol hat 70% für 12 Monate im Fass ausgebaut.

Eine traumhafte Vegetationsphase kennzeichnete den Jahrgang. Ganz im Gegensatz zum 2011er Jahrgang hatte es Louis Barruol mit dem 2012er Jahrgang wesentlich einfacher. Alles in allem ein äußerst harmonischer Jahresverlauf mit einer perfekten Blüte, Reifephase und einer ausreichenden Wasserversorgung. Am 10. Oktober startete die selektive Handlese von perfekt ausgereiftem Traubenmaterial.

Louis Barruol selber ist sehr zufrieden mit der Qualität und verweist auf die Frische und „Leichtigkeit“ des Weins. Obwohl 14,5% auf dem Etikett stehen, müssen wir ihm da restlos zustimmen, für einen Wein mit solch einem Alkoholgehalt verkostet sich der Wein in der Tat recht frisch und leicht.

Schon im Glas ein wunderschön animierendes, glänzendes Rubinrot, in der Nase dann der reichhaltige Duft von vollreifen Erdbeeren, Himbeeren, Veilchen und einer Prise weißem Pfeffer. Louis Barruol verzichtet bei der Abfüllung auf eine Filtrierung und der Wein gibt ihm Recht.

Mit einer animierenden und multidimensionalen Struktur überzeugt der Wein mit klaren Noten von Erdbeerkompott, Trüffeln und Tabak. Das ganze in Union mit der kongenialen Mineralität des Grenache, der saftigen Knusprigkeit des Syrah, der scheinbar unbändigen Kraft des Mourvèdre und der Eleganz des Cinsault stehen hier Pate für ein echtes Meisterstück.


“Moving to the releases in barrel, the 2012 Gigondas (60% Grenache and the balance mostly Mourvedre, with some Syrah) has plenty of potential, with juicy black raspberry, sweet spice, licorice and toasty notes as well as medium to full-bodied richness and depth on the palate. Nicely balanced, it shows the purity of the vintage, as well as a relatively approachable style that should allow it to drink nicely on release.

Without a doubt, the leading estate in Gigondas is Louis Barruol’s Chateau Saint-Cosme. Located just outside the village, he releases an assortment of world class Gigondas, as well as a number of value priced, negotiate-styled Cotes du Rhone efforts that always deliver high-quality (these are normally released under his Saint-Cosme label and do not say Chateau Saint-Cosme). Both 2011 and 2012 are incredibly strong here and readers should not miss these wines! The three single vineyard releases are basically 100% Grenache, from unique terroirs, that are brought up all in Burgundy barrels, 30% being new, 40% 1-year-old and the balance 2-3-year old.”

90-92/100 Punkte – Unsere empfohlene Trinkreife: 2015-2023

2012er Gigondas - Château de Sainte Cosme 0,75l. 27,50

Im 3er Aktionspaket NUR 25,00 €/Fl. frei Haus geliefert!




Wenn Sie noch weiter und vor allem tiefer in die wunderbare Gigondas-Welt von Louis Barruol eintauchen wollen, empfehlen wir seine Einzellagen Kunstwerke:



2012 Gigondas Valbelle - Château de Saint Cosme


"A bigger, richer effort, the 2012 Gigondas Valbelle is brilliant! Seamless, full-bodied, rich and beautifully textured, as well as with considerable structure, it offers notions of creamy raspberry, creme de cassis, toast and licorice in its impressive, layered personality. It got a big “Wow” in the notes and should be a wine to grab up on release."

92-94/100 Punkte
2012 Gigondas Valbelle - Château de Saint Cosme 0,75l. 47,00 €



2012 Gigondas Le Claux - Château de Saint Cosme


"More aromatic and complex compared to the Valbelle, the 2012 Gigondas Le Claux exhibits notions of potpourri, leather, graphite and flowers to go with a full-bodied, elegant and pure profile on the palate. It too doesn’t lack for fruit or structure and should have 15-20 years of ultimate longevity."

93-96/100 Punkte -Trinkreife: 2013-2033
2012 Gigondas Le Claux - Château de Saint Cosme 0,75l. 72,00 €



2012 Gigondas Hominis Fides - Château de Saint Cosme


"Despite coming from sandy soils, the 2012 Gigondas Hominis Fides has a masculine, structured and almost burly profile. Underbrush, black raspberry, crushed rock, pepper and black licorice are just some of the notions here, and it hits the palate with full-bodied authority and richness. I expect it will flesh out nicely once in bottle, but it should still warrant 2-3 years in the cellar and have the capacity to keep for 20 years."

93-96/100 Punkte Trinkreife: 2015-2035
2012 Gigondas Hominis Fides - Château de Saint Cosme 0,75l. 72,00 €



2012 Gigondas Le Poste - Château de Saint Cosme


"The 2012 Gigondas Le Poste might just be the star of the three single vineyards in 2012. More fine and elegant, with thrilling lavender, flowers, forest floor and sweet berry fruit, it is full-bodied, seamless and carries masses of fine tannin in its pure, refined texture. Gorgeous all around, it too should have upward of two decades of longevity."

94-97/100 Punkte - Trinkreife: 2013-2033
2012 Gigondas Le Poste - Château de Saint Cosme 0,75l. 72,00 €



Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden