02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 02.08.2012

Echte Neuentdeckung aus der Toskana…





Aus der Toskana lernen wir immer noch neue Weine kennen und wir freuen uns, Ihnen heute eine solche Entdeckung präsentieren zu können.

Die Tenuta Ghizzano liegt im gleichnamigen Ort auf einem sanften Hügel Mitten im Dreieck zwischen Pisa, Florenz und Siena. Die Bodenprofile sind höchst interessant, mit Fossilen durchsetzt und Dank des durchwegs milde zu bezeichnenden Klimas, sind die Voraussetzungen für Spitzenweine auf jeden Fall gegeben.

Ginevra Venerosi Pesciolini hat das Weingut in den neunziger Jahren von Ihrem Vater übernommen und führt es heute mit dem Credo: „klein aber fein“, was Ihr wirklich eindrucksvoll gelungen ist.

Das Weingut wurde einst vom Vater vom reinen Winzerbetrieb, der die Trauben nach der Ernte weiterverkaufte, zu einem „echten“ Weingut umgekrempelt. Die Familie ist bereits seit dem 14. Jahrhundert in Ghizzano mit dem Anbau von Wein und Oliven beschäftigt und sah sich in den achtziger Jahren gezwungen, radikale Veränderungen vorzunehmen, um zu überleben.

Seit 2003 beschäftigt sich das Weingut intensiv mit dem Thema „natürliche“ Landwirtschaft und darf sich seit 2006 auch biodynamisches Weingut nennen.



Der Veneroso wird aus 70% Sangiovese und 30% Cabernet Sauvignon gekeltert, von Hand gelesen und bei der Traubenannahme auf dem Sortiertisch nochmals streng selektiert. Die Maischegärung durchläuft der Wein ohne Zugabe von Turbohefen auf ganz natürliche Art und Weise. Der Ausbau der Weine erfolgt standesgemäß 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche.

Im Glas sattes ziegelrot mit Rand und einer herzergreifenden Nase. Bereits jetzt wird klar, wo die Reise hingeht – hier ist kein Blockbuster im Glas, sondern ein finessenreicher Toskaner, der eher der etwas traditionelleren Art zuzuschreiben ist. Reife Zwetschgentöne mit rauchigen Anklängen in der Nase machen sofort Lust auf mehr! Am Gaumen dann ein Paradebeispiel für die etwas andere Toskana. In seiner Gesamtheit erinnert der Wein an einen traditionellen Brunello di Montalcino alter Schule, die 30% Cabernet Sauvignon sind zumindest geschmacklich kaum vorhanden.

Am Gaumen hat der Wein fast etwas burgundisches mit einer feingliedrigen Frucht und einer verführerischen Souplesse, cremig, schmeichelnd, aber trotzdem verbindlich und Dank der Tannine hat der Wein noch einiges an Potential.

Ach ja, der WineAdvocate war auch schon da und hat den Wein mit 94/100 Punkten bewertet:


The 2009 Veneroso bursts from the glass with plums, black cherries, incense, camphor, smoke and licorice. The 2009 is an exiting wine loaded with fruit. It boasts fabulous balance through to the long, polished finish, supported by considerable muscle. The Veneroso is a wine of tremendous personality and character. In 2009 the blend is 70% Sangiovese and 30% Cabernet Sauvignon.
94/100 Punkte - Trinken: 2014-2024

2009er Veneroso - Tenuta di Ghizzano 0,75l. 19,95 €

Das 6er Paket zu 119,00 € frei Haus geliefert

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden