02236-890240

News Archiv
Unsere News vom 21.10.2011

Einzigartiger Rhône-Terroirwein mit 92/100 Punkten zum mehr als fairen Preis!





Der 2009er Jahrgang an der nördlichen Rhône wird in die Geschichte eingehen! Im Jahrgangschart des WineAdvocate wird der Jahrgang global mit 98/100 Punkten bewertet!



Delas wurde 1835 von den Familien Delas & Audibert gegründet und zunächst 1977 von Champagne Deutz und dann später 1993 von Louis Roederer übernommen. Seitdem wurde massiv investiert und 1997 Jacques Grange als Önologe angeheuert.

Jacques Grange wurde im Burgund, als Sohn eines Kellermeisters geboren, und ist sozusagen mit Wein groß geworden. Sein Weinbaustudium absolvierte er im Burgund (Beaune & Dijon) und begann 1991 bei keinem geringeren als Jean-Luc Colombo in Cornas.

Seitdem Jacques Grange im Weinkeller von Delas das Sagen hat, wurden überholte Traditionen und alte Technik schnell ausgemustert. Dank der neuen Inhaber, Roederer, waren nun auch siebenstellige Investition möglich, die sich mit dem 2009er Jahrgang nun endlich auch auszuzahlen scheinen.

Die besten 2009er Weine von Delas wurden vom Wine-Advocate mit bis zu 100 Punkten (z.B. Hermitage Les Bessards 99-100) geadelt. Aus der 2009er Kollektion bieten wir Ihnen heute an:

2009 Crozes-Hermitage „Domaine des Grands Chemins“



Jancis Robinson titelt über den Jahrgang „Northern Rhône triumphs in 2009“. Die Winzer der nördlichen Rhône waren 2009 ähnlich wie die Winzer in Bordeaux mit einem sehr trockenen Sommer konfrontiert, während der Vegetationsverlauf im September sein übriges dazu beigetragen hat, dass die Weine voll ausgereift geerntet werden konnten.

Delas ist besonders stolz auf die Qualität der Syrah-Trauben, die sie auf der Domain des Grands Chemin ernten konnten und zählt sie zu den allerbesten, die dort jemals gekeltert wurden! Als reinsortiger Syrah ist der Wein auf den typischen, mit Kies durchsetzten, schweren Schwemmlandböden gewachsen.

Der Crozes Hermitage steht leider etwas im Schatten des prominenten Bruders Hermitage, kann aber in diesem Fall dem großen Bruder ganz schön die Schau stellen! Bereits im Glas ein beeindruckender Wein mit einem satten purpurrot und violetten Reflexen. In der Nase eine zupackende Frucht, voll dunkler gekochter Früchte und feiner Graphittöne. Am Gaumen ein wahrlich grosser Wein, vollmundig, saftig, mit den einzigartigen Crozes-Hermitage Terroirnoten von Gewürzen, dunklen Oliven, Anflüge von Nelken und einer fein verwobenen viskosen Frucht. Mit seinen 13%, einem durchaus moderaten Alkoholgehalt für einen Wein dieses Kalibers, bleibt der Wein immer auf der frischen und beschwingten Seite, so daß man gerne auch das zweite und dritte Glas trinken mag.


“The 2009 Crozes-Hermitage Domaine des Grands Chemins spends time in both barrel and tank. Deeper, richer and more ageworthy than Les Launes, it boasts a dense purple color along with an impressive bouquet of camphor, graphite, spring flowers, tapenade and creme de cassis.“
92/100 Punkte

Unser Fazit: Einzigartiger Terroirwein von der nördlichen Rhône, zum mehr als fairen Preis!

2009 Crozes-Hermitage Domaine des Grands Chemins - Delas 0,75l. 18,50 €

Das 6er Paket zu 109,95 € frei Haus geliefert

Weitere hoch bewertete 2009er Weine von Delas im Überblick:

Ein hervorragender Wein, leider schon ausverkauft!

Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop


Zahlungsmöglichkeiten in unserem Weinshop

Versand


Versandmöglichkeiten in unserem Weinshop

Bleiben Sie mit uns in Verbindung


C&D bei Facebook besuchen C&D bei Google+ besuchen C&D eine Email senden