Kostenloser Versand ab € 99,- (D)
Über 11.000 ausgewählte Weine
Telefonische Beratung 02236 - 890240
100% Sicherheit beim Einkauf (SSL)

Weissburgunder trocken Johann Baptist Schäfer 2022

Weißburgunder trocken | Johann Baptist Schäfer Weißwein
11,98 € *
Inhalt: 0.75 Liter (15,97 €/Liter)

* inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit ca. 4 Werktage

* Abbildung ggf. ähnlich, Abweichungen möglich.
  • CD83862
  • 15,97 €/Liter
  • 11,98 €/Flasche(n)

Sch-fer_Ads
Der Name des kleinen Weinorts Burg Layen geht auf die Ruine einer Höhenburg zurück. Hier endet die geographische Höhenlage des Hunsrücks und geht mit einem Gefälle in die Ebene der Nahe über.

Diese relativ enge Schlucht durchfährt man beispielsweise auf der A61 in Nord-Süd Richtung und ist dem ein oder anderen reisenden Weinfreund vielleicht schon aufgefallen. Vinologisch ist der Ort vor allem durch das VDP Weingut Diel bekannt.

Das Familienweingut Joh. Bapt. Schäfer wird seit 2002 in 4. Generation von Sebastian Schäfer geführt. Sebastian hat das Winzerhandwerk von der pike auf gelernt und schon als Kind seine Zeit am liebsten im Weinberg verbracht. Der Vater hat Sebastian und seine Brüder durch eine harte, aber gerechte Schule geschickt und den Jungs von Anfang an klargemacht, dass der Beruf des Winzers einem einiges abfordert. 50 Pfennig je Eimer gelesener Trauben hat es als Zuschuss zum Taschengeld gegeben, wenn die Jungs bei der Lese geholfen haben.

Trotzdem war für Sebastian ab dem 15. Lebensjahr der Berufswunsch Winzer gesetzt! Auf eine ganz klassische Winzerlehre folgte das Studium des Weinbautechnikers in Bad Kreuznach und hier wurde Sebastian Schäfer als Absolvent im Jahr 2001 auch direkt zum besten Nachwuchswinzer Deutschlands gewählt.

Schon ein Jahr später musste sich Sebastians Vater leider aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen und übergab das Zepter an den Junior. Der Vater kann stolz sein auf Sebastian – seit 2013 gehört das Weingut zum VDP und das ist schon eine kleine Sensation, wenn man sich vor Augen führt, dass es die 12 Jahre zuvor keine einzige Neuaufnahme gegeben hat!

Das Weingut liegt in Burg Layen an der Nahe und baut zu 65% Riesling an. Zum Weingut gehören mit die besten Lagen der Nahe: Schlossberg, Goldloch und Pittermännchen. Sebastian Schäfer bewirtschaftet somit ungemein vielfältige Bodenprofile mit Tonschiefer, Kiesel, Felsen, Quarzit und Silberschiefer. Das Credo von Sebastian Schäfer sind mineralische und charakterstarke Weine und das unterstreicht er auch beim Weissburgunder.

„Sebastian Schäfer schafft individuelle Weincharaktere, die in ihrer Jugend eben ein bisschen unbequem sind, dafür mit der Reife zunehmend an Profil und Persönlichkeit gewinnen.” – Gault&Millau, 2017

„Auch in diesem Jahr bereitet uns die Kollektion viel Freude, alle Weine sind eigenständige Typen mit viel Charakter, die aber nie die Sortentypizität verleugnen.” – Eichelmann, 2016

Trotz der Konzentration auf den Riesling ist Sebastian Schäfer auch stolz auf seinen weißen Burgunder, der nicht nur seiner Meinung nach hier ebenfalls herausragende Weine hervorbringt.

Der 2017er Jahrgang geht ab Weingut so langsam zur Neige und für die verbliebenen Flaschen hat uns das Weingut ein einmaliges Angebot gemacht, welches wir nur zu gerne an Sie weitergeben.

Die Weinberge, auf denen der Weissburgunder reift, sind durch Lehmböden mit Quarzitvorkommen gekennzeichnet. Durchsetzt wird der Boden immer wieder mit Kieseln, die eine gute, natürliche Drainage sicherstellen.

Die selektive Handlese ist natürlich auch beim Weissburgunder gesetzt und nach Ankunft im Weinkeller erfolgte eine schonende Pressung und anschließender klassischer Ausbau im Stückfass und Edelstahltank. Anschließend lag der Wein bis Februar auf der Feinhefe. Mit nur 4gr. Restzucker rangiert der Wein analytisch deutlich im Bereich trocken.

Auch im Glas bzw. der Nase eher trocken und charakterreich statt belanglos einfach. Reife Honigmelonen und Nuancen weißer Blüten in einer wunderbar floralen Verpackung machen sofort Lust auf den ersten Schluck. Am Gaumen knackig frisch und kein bisschen müde, ansprechend ausbalanciert mit einer ungemein erfrischenden Mineralik versehen. Die floralen Noten werden mit feinen Blütenanklängen und einer cremigen Fülle am Gaumen ergänzt.

Ein ungewöhnlicher Weissburgunder mit perfekter Balance und Trinkreife zum sensationell guten Preis in unserer aktuellen 50% Rabattaktion.

Wein: Weissburgunder trocken
Abfüller / Weingut: Johann Baptist Schäfer
Anbaugebiet: Nahe
Weinfarbe: Weißwein
Jahrgang: 2022
BIO Zertifizierung: nein
Verkaufseinheit: 1 x 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 12,50 %
European Article Number (EAN): 4260174351131
Hersteller: Weingut Johann Baptist Schäfer, Burg-Layen 8, 55452 Rümmelsheim
Zutaten: Trauben und Stabilisatoren
Allergene: Enthält Schwefeldioxid (E220)
Nährwertangaben: Enthält geringfügige Mengen von Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß und Salz.
Weiterführende Links zu "Weissburgunder trocken Johann Baptist Schäfer 2022"
2022
Schloss Riesling trocken Maximin Grünhaus 2022 Schloss Riesling trocken Maximin Grünhaus 2022
14,99 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,99 € / 1 Liter)
In den Warenkorb
2022
Pinot Blanc Maximin Grünhaus 2022 Pinot Blanc Maximin Grünhaus 2022
13,59 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,12 € / 1 Liter)
In den Warenkorb
2022
BIO
Silvaner ORTSWEIN Würzburg Weingut am Stein 2022 | 6Fl. Silvaner ORTSWEIN Würzburg Weingut am Stein...
16,09 € * pro Flasche
Inhalt 6 Flaschen (96,54 € )
In den Warenkorb
2022
Chardonnay Kreuth | Cantina Terlan Weißwein Chardonnay Kreuth Cantina Terlan 2022
25,98 € *
Inhalt 0.75 Liter (34,64 € / 1 Liter)
In den Warenkorb
2023
Terlaner | Cantina Terlan Weißwein Terlaner Cantina Terlan 2023
20,98 € *
Inhalt 0.75 Liter (27,97 € / 1 Liter)
In den Warenkorb
2021
Weissburgunder & Chardonnay Kabinett trocken | Weingut Salwey Weißwein Weissburgunder & Chardonnay Kabinett trocken...
16,09 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,45 € / 1 Liter)
In den Warenkorb
2021
Weissburgunder Oberbergener Bassgeige Erste Lage Franz Keller 2021 Weissburgunder Oberbergener Bassgeige Erste...
19,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € / 1 Liter)
In den Warenkorb
Zuletzt angesehen